Eine saubere Toilette hätte den Streit wohl verhindert

Verstopfte Toilette löste Massenschlägerei vor Lokal aus

Samstag, 20. August 2016 | 12:55 Uhr

Offenbar wegen einer verstopften Toilette ist ein Streit in einem Lokal in Baden-Württemberg eskaliert. Insgesamt waren rund 30 Menschen in der Nacht auf Samstag in die Schlägerei vor der Bar in Heidenheim an der Brenz verwickelt.

Laut Polizeimitteilung war die verstopfte Toilette der Auslöser für den Streit. Ein Gast sprach demnach einen zweiten beim Verlassen der Örtlichkeit auf das Problem an und wurde von diesem bewusstlos geschlagen. Als der 25-Jährige wieder zu sich kam, suchte er Verstärkung bei Bekannten – ebenso der Angreifer. Wenig später lieferten sich die Gäste eine wilde Schlägerei. Polizisten trennten die zwei Gruppen voneinander und mussten dabei selbst Attacken abwehren. Gegen die Schläger wird nun ermittelt.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Verstopfte Toilette löste Massenschlägerei vor Lokal aus"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Krissy
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Jeden der Beteiligten 2 Monate die Toiletten putzen lassen.

oli.
Tratscher
1 Monat 4 Tage

und das mit dem Kopf voraus , gehts noch ?

Basti
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Net di Toilette hot a Schlägerei ausgelöst, sondern wia ollm gewoltbereite Leit de lei af des aus sein. War di Toilette net gewesn hettnse schun an ondern Grund gfuntn und wenn net glei nor holt a poor Stunden speter…

Mikeman
Tratscher
1 Monat 4 Tage

eigenartiges Land aber sind überzeugt allen anderen alles lehren zu müssen, Europa hoffentlich bye ,bye 

Staenkerer
Superredner
1 Monat 4 Tage

erst streitn se wegnen klo u. jetz steckn se in der scheiße … hoff i holt ..

wpDiscuz