Sandy Robson will die Strecke des deutschen Oskar Speck nachfahren

Von Deutschland nach Australien im Kajak – VIDEO

Montag, 27. April 2015 | 07:33 Uhr

Letzte Vorbereitungen der australischen Kajakfahrerin Sandy Robson bevor sie in Singapur in See sticht.Seit 2011 ist sie unterwegs. Nach eigenen Angaben fährt die 48-Jährige die Strecke des deutschen Oskar Speck aus den 30er Jahren nach.Er hatte es damals mit einem Faltboot nach Down Under geschafft.Sandy Robson zu ihrer Motivation für dieses Abenteuer:"Mir liegt die Meerwelt sehr am Herzen.Und ich denke, wenn die Menschen anfangen dort ihre Zeit zu verbringen, dann kümmern sie sich auch mehr um den Umweltschutz."Einen großen Teil der Reise macht Sandy Robson an den Küsten entlang. Dann kann sie auch an Land übernachtet.Doch für manche Abschnitte muss die Abenteurerin mehrere Tage über das offene Meer.Ihr Reise soll im Jahr 2016 in Australien enden.ORTE: SINGAPUR

Von: Reuters