So geht's auf dem schnellsten Weg zum Termin

Vormerkzeiten neu veröffentlicht

Mittwoch, 08. April 2015 | 12:45 Uhr

Bozen – Auf der Seite www.sabes.it/vormerkzeiten sind die Vormerkzeiten der wichtigsten aufschiebbaren (nicht-dringenden) Leistungen aktualisiert veröffentlicht.

Verschiedene Möglichkeiten stehen den Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung, um sich vorzumerken. Neben einem Telefonat und der persönlichen Vormerkung am Schalter wird besonders auf die Vormerkung per E-Mail hingewiesen: die gewünschte Visite und die Telefonnummer muss angegeben werden, das Personal der Einheitlichen Vormerkstelle ruft innerhalb desselben Tages, maximal am nächsten Tag, zurück.

Die Vormerkzeiten stellen eine Momentaufnahme des jeweiligen Erhebungstages dar. Sie können sich deshalb nach Veröffentlichung nach oben oder unten verändern.

 Die Online-Vormerkung:

Die Online-Vormerkung ist bisher in den Bereichen Dermatologie, HNO, Kardiologie und Urologie möglich: www.sabes.it/onlinevormerkung

Tipps:

Buchen Sie Ihre Leistungen mit Köpfchen.

·        Bei der Vormerkung brauchen Sie die ärztliche Verschreibung. Die darauf
         enthaltenen Daten ermöglichen einen zeit- und fachgerechten Termin.

·        Merken Sie Ihre Leistungen gleich nach Erhalt der Verschreibung vor! Sie
         vermeiden damit, dass Sie länger als vorgesehen warten müssen.

·        Notieren Sie sich bitte die Daten für Ihren Termin. Sie vermeiden somit, noch
         einmal anrufen zu müssen!

Alle Informationen rund um die Vormerkung von fachärztlichen Leistungen und Visiten gibt es außerdem hier: http://www.sabes.it/de/informationsdienste.asp?bnsv_svid=1029185

Von: ©lu

Bezirk: Bozen