VZS mit neuem Leitfaden

Vorsicht bei Nichtbezahlung der Autobahnmaut

Sonntag, 14. August 2022 | 08:08 Uhr

Bozen – Wie jedes Jahr im Sommer werden die Autobahnen auf dem Weg zu den Urlaubszielen gestürmt. In Fällen, in denen die Maut „nicht bezahlbar“ scheint (etwa im Falle einer Fehlfunktion des Automaten oder eines Streiks der Mautstelle) liegt für viele die Überlegung nahe, die Maut sei nicht geschuldet. “Dem ist jedoch im Normalfall nicht so”, mahnt die Verbraucherzentrale Südtirol.

Grundsätzlich müsse man hier Fall für Fall unterscheiden. “In den letzten Wochen haben wir viele Meldungen von Verbrauchern erhalten, die direkt von den Autobahngesellschaften oder von Inkassounternehmen ein Feststellungsprotokoll erhalten haben. Und es herrscht teilweise große Verwirrung. Vor allem im Falle eines Streiks ist man geneigt zu glauben, dass die Maut nicht fällig ist.” Aus diesem Grund stellt nun die Verbraucherzentrale Südtirol einen Leitfaden auf ihrer Webseite und in den Außenstellen zur Verfügung, in dem die verschiedenen Fälle von Nichtzahlung der Maut auf Autobahnen, die Zahlungsfristen und -modalitäten sowie die Anfechtungsmodalitäten erläutert werden.

“Wir möchten jedoch grundsätzlich daran erinnern, dass die Autobahnbetreiber und die von ihnen beauftragten Inkassounternehmen den Nutzern keine zusätzlichen Kosten für die Eintreibung ihrer Forderungen in Rechnung stellen dürfen, die über die bereits in der Straßenverkehrsordnung vorgesehenen Feststellungsgebühren hinausgehen”, so die VZS.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

19 Kommentare auf "Vorsicht bei Nichtbezahlung der Autobahnmaut"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
DerTom
DerTom
Superredner
1 Monat 20 Tage

wiso sein in BZ süd nit “LAI TELEPASS” reservierte spuren – viele, und vorallem turis hobn kuan telepass und versperrn di spurn – zioflick

Kinig
1 Monat 19 Tage

@DerTom….🙈 wenn es bei Bozen Süd/Sud keine für den Telepass reservierten Spuren gibt, können diese auch von Niemanden !!, nicht einmal von den bösen Touris, blockiert werden….

prontielefonti
prontielefonti
Superredner
1 Monat 20 Tage

I tat amol sogn gscheidr des ewige Problem ba die Mautstelln amol zu lösn, dass die Durchfohrt amol beschleinigt werd.
Ziocane mir sein 2022 und nit nou in die 80er!

genau
genau
Kinig
1 Monat 19 Tage

Wenn jeder einen Telepass hätte wäre das Problem gelöst!

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 19 Tage

diobono……bin a schun hunderte mole durch ober ba mir hobensi weder amol gschtreikt, nu woren die schronken off……leider…..
ober recht hot der prontielefonti…….a vignett keart he und gach amol a dritte spur oizochen richtung VR!!!!!! mir sein echt 2022 und die autobohnen sein aff stände vo die 60/70iger

Italo
Italo
Superredner
1 Monat 19 Tage

Plärer kafts enk holt an Telepass

meinSenf
meinSenf
Neuling
1 Monat 19 Tage

Erklär mir bitte wos mir mein Telepass bring, wenns ba viele Mautstationen koane Spuren eigens fürn Telepass gibt und i donn dechtersch wortn konn?

genau
genau
Kinig
1 Monat 19 Tage

@meinSenf

Die meisten Mautstationen (es könnten aber mehr sein da gebe ich dir Recht!) haben eine Sonderapur für den Telepass!
Sofern dieser nicht von irgend einem Volldeppen blockiert wird!

Faktenchecker
1 Monat 19 Tage

Plärer kafts enk holt an Telepass

sarkasmus
sarkasmus
Tratscher
1 Monat 19 Tage

Die co2 billanz vom auto schon gecheckt.

Kinig
1 Monat 19 Tage

Ich habe eine Mautbox vom 🇩🇪 ADAC. Die funktioniert in Italien problemlos. Eine Solche gibt es meines Wissens auch vom 🇨🇭 TCS. Darüberhinaus habe ich eine 🇨🇭 Vignette und ein 🇦🇹 Jahrespickerl.

sarkasmus
sarkasmus
Tratscher
1 Monat 19 Tage

Da kommt ganz schön viel co2 zusammen in tonnen

OrtlerNord
OrtlerNord
Superredner
1 Monat 19 Tage

Offline….
bisch einfach der BESCHDE!!!

Kinig
1 Monat 18 Tage

@OrtlerNord…aber nur von den “Nicht Beschtigsten”…..

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

Es sollte jeder gratis einen Telepass bekommen und der sollte endlich auch mal fürs Motos richtig funktionieren. Problem gelöst.

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

Also bei einem Streik sollte man schon keine Maut zahlen müssen, sonst macht der Streik ja keinen Sinn. 

ghostbiker
ghostbiker
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

weck mit dei Stauhäuser u.a Vigniette her,amol a Stuck weniger Stau

ahiga
ahiga
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

Wenn die … , auf einer NEUEN Autobahn , automaten austellen , welche eijen hundert euro schein nig wechseln können, dir autobshn aber ein vermögen kostet, und nach dem serviceruf keiner kommt, sondern nur ein zettel ausgedruckg wird, wo dann steht, …kein geld zum bezahlen, ist das erstrns dumm, und zweitens regelrechte faulheit..

Wunder
Wunder
Tratscher
1 Monat 19 Tage

Freie Autobahn fur alle!!!!
Dieses Mautsystem kistet sicher auch einen Haufen Geld, nicht zuvteden von den zahlreichen “Posten” rundherum…
Gegt die Kosten – Nutzenrechnung überhaupt auf??!

wpDiscuz