Vermischtes

17-jährige Flugschülerin meistert Notlandung [1:04]

Freitag, 14. September 2018 | 12:32 Uhr

Maggie Taraska wird ihren ersten Solo-Flug wohl nie vergessen. Die 17-jährige Flugschülerin bekam kurz nach ihrem Start im US-Bundesstaat

Massachusetts ein echtes Problem.

ORIGINAL-FUNKVERKEHR:

“Warrior 2496X, Ihr rechtes Hauptrad ist vom Flugzeug abgefallen. Bitte sagen Sie uns, was Sie vorhaben.”

“Ich bin Flugschülerin, das ist mein erster Soloflug!”

“Wir holen jemanden, der Ihnen hilft.”

“Okay”

JOHN SINGLETON:

“Wenn Du Dich ruhig fühlst, hätte ich gerne, dass Du nach links abdrehst, ist das okay für Dich?”

Ihr Fluglehrer John Singleton stand der jungen Frau zur Seite.

“Man konnte hören, wie gestresst sie war”, sagt ihr Fluglehrer. “Wir haben versucht, sie zu beruhigen und sie aufs Fliegen zu konzentrieren.”

Maggies Vater Walter, ebenfalls ein Pilot raste zum Flughafen.

“Ich sah ihren Anflug, so gut hätte ich ihn selbst nicht fliegen können. Und ich hab’ viel mehr Flugstunden. Sie hat das toll gemacht.”

Trotz ihres Schockerlebnisses will die 17-Jährige dem Fliegen treu bleiben.

Von: reuters

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz