Vermischtes

Anwohner befreien Buckelwal [0:38]

Freitag, 05. Juni 2020 | 08:40 Uhr

Nahe der Stadt Florianopolis in Brasilien haben Anwohner am Mittwoch einen jungen Buckelwal gerettet. Der Wal war am Dienstag im flachen Wasser gestrandet und konnte sich nicht mehr aus eigener Kraft befreien. Schließlich gelang es den Anwohner, den Wal mit einem Schiff wieder ins tiefere Wasser zu ziehen.

Warum Wale stranden, kann mehrere Gründe haben. Wale orientieren sich mit Echolokation, in flachen Gewässern kann das Warnsystem aber versagen. Auch die Sonnenaktivität hat Auswirkungen, da sich dadurch das Magnetfeld der Erde ändert. Zu schaffen macht den Walen auch der Unterwasserlärm, der vom Schiffsverkehr ausgeht.

Von: reuters

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz