Politik

Engere Zusammenarbeit von Seehofer und Salvini [0:49]

Mittwoch, 11. Juli 2018 | 21:06 Uhr

Bundesinnenminister Horst Seehofer und sein italienischer Amtskollege Matteo Salvini wollen beim Thema Migration enger zusammenarbeiten. Das sagte Seehofer nach einem Treffen der EU-Innenminister in Innsbruck.

„Wir stimmen in den allermeisten Zielsetzungen überein. Insbesondere in dem Bemühen, an der Außengrenze Europas künftig stärker und wirksamer zu kontrollieren und die Migration zu reduzieren.”

Bei den Gesprächen sei es auch um die Seenotrettung im Mittelmeer gegangen. Italien hatte in den letzten Wochen mehrfach seine Häfen für Schiffe von Hilfsorganisationen gesperrt, die Migranten gerettet hatten. Salvini wirft den Rettern Unterstützung von Menschenhandel vor. Die Hilfsorganisationen weisen dies zurück.

Von: reuters

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz