Vermischtes

Erster Fall von tödlichem Coronavirus in Deutschland bestätigt [0:46]

Dienstag, 28. Januar 2020 | 07:07 Uhr

In Deutschland ist der erste Fall des Coronavirus bestätigt worden. Das bayerische Gesundheitsministerium teilte am späten Montagabend mit, dass ein Mann in Starnberg, rund 30 Kilometer südwestlich von München, an dem Virus erkrankt sei.

Der Patient befinde sich in einem “guten Zustand” und sei isoliert und unter ärztlicher Beobachtung, teilte die zuständige Task Force mit. Über das Alter oder die Nationalität des Patienten wurden keine Angaben gemacht. Er liegt vermutlich in einer Klinik in München. Menschen, die mit ihm in Kontakt gestanden hätten, wurden ausführlich über mögliche Symptome und Übertragungswege informiert, hieß es weiter.

Das Virus, das Ende Dezember in der zentralchinesischen Stadt Wuhan ausbrach, hat bisher mindestens 100 Menschen getötet und mehr als 2.800 infiziert.

Von: reuters

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Erster Fall von tödlichem Coronavirus in Deutschland bestätigt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mistermah
Mistermah
Kinig
23 Tage 10 h

Man könnte das tödlich von der Überschrift weglassen. Potentiell tödlich sind je nach Gesundheitszustand sehr viele Viren

nuisnix
nuisnix
Superredner
23 Tage 7 h

Bei der letzten starken Grippevirus-Welle gab es allein in Deutschland über 20.000 (Zwanzigtausend) Tote!!!

Marisa
Marisa
Tratscher
23 Tage 4 h

Die Überschrift ist wirklich irreführend das Virus wird bis jetzt als eher nicht gefährlich beschrieben. Meistens kommt es nur bei Vorerkrankungen zu Komplikationen. 

wpDiscuz