Vermischtes

Forscher wollen erstes echtes 3D-Herz gedruckt haben [1:04]

Montag, 15. April 2019 | 18:50 Uhr

Was für viele vielleicht wie ein Gummispielzeug aussehen mag, soll in Wahrheit das weltweit erste Herz mit Blutgefäßen sein, das von einem 3D-Drucker hergestellt wurde, sagen Forscher der Universität Tel Aviv in Israel.

Zum ersten Mal habe man es geschafft, ein Herz mit Menschenzellen zu drucken, sagt Doktorand Nadav Noor:

“Alle Herzen, die zuvor gedruckt wurden und von denen wir wissen, sind aus synthetischen oder anderen Materialien hergestellt worden, die nicht vom Patienten selbst stammen.”

Die Forscher sprechen von einem großen Durchbruch, auch wenn die künstlich hergestellten Herzen noch die Größe eines Kaninchenorgans haben. Im Hinblick auf die Entwicklungen rund um das Ersetzen von kranken Organen versprechen sich die Forscher in Zukunft mehr Möglichkeiten.

Professor Tal Dvir sagt, dass es vielleicht in zehn Jahren bereits Organdrucker in den besten Krankenhäusern der Welt geben könnte. Ein 3D-Herz zu drucken dauert derzeit in etwa drei Stunden.

Von: reuters

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz