Vermischtes

Halle: Eine Person festgenommen [0:50]

Mittwoch, 09. Oktober 2019 | 15:54 Uhr

Bei Schüssen in Halle in Sachsen-Anhalt sind nach Angaben der Polizei nach ersten Erkenntnissen zwei Menschen getötet worden. Es seien mehrere Schüsse gefallen, teilte die Polizei am Mittwoch via Twitter mit. Eine Person sei festgenommen worden.

Die Polizei hatte vor der Festnahme gemeldet, die mutmaßlichen Täter seien mit einem Fahrzeug auf der Flucht. Unter Berufung auf Augenzeugen sprachen Medien von einem Täter, der einen Kampfanzug und mehrere Waffen getragen habe. Auch im Bereich Landsberg sei es zu einem Schusswechsel gekommen.

Die Polizei rief die Bevölkerung weiterhin dazu auf, auch nach der Festnahme wachsam zu bleiben. Genauere Hinweise zu dem möglichen Motiv gibt es noch nicht. Der Generalbundesanwalt hat die Ermittlungen übernommen.

Von: reuters

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz