Vermischtes

Hotel in Flammen [0:30]

Freitag, 22. November 2019 | 16:39 Uhr

Hoch steigt die Rauchwolke über dem englischen Seebad Eastbourne in den Himmel. Am Freitag war das Feuer offenbar zunächst im Untergeschoss vom Claremont Hotel ausgebrochen. Einsatzkräfte geleiteten am Vormittag Gäste und Anwohner in Sicherheit. Dutzende Feuerwehrleute kämpften laut Medienberichten gegen die Flammen. Verletzt wurde demzufolge niemand.

Die Hintergründe des Brandes waren zunächst unklar. Eastbourne liegt am Ärmelkanal und lebt in großen Teilen vom Tourismus.

Von: reuters

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz