Vermischtes

Italienische Polizei beschlagnahmt rund 270 Kilo Heroin [0:54]

Donnerstag, 08. November 2018 | 19:02 Uhr

Es ist die größte Menge Heroin, die in den vergangenen 20 Jahren in Italien sichergestellt wurde. Die Polizei hat im Hafen von Genua rund 270 Kilogramm Heroin beschlagnahmt.

Das Rauschgift war in einem Container versteckt, der auf einem Schiff aus dem Iran gekommen war.

Auf der Reise nach Italien hatte das Frachtschiff Zwischenstopps in Hamburg und Valencia eingelegt. Ein Sprecher der Polizei sagte, es sei unklar, wann die Drogen an Bord gebracht worden waren.

Die Ermittler ließen einen Teil der illegalen Schiffsladung passieren und verfolgten die Spur des Rauschgiftes, das auf einen LKW umgeladen worden war,

von Italien bis in die Niederlande. Die Fahrt ging durch die Schweiz, Frankreich und Belgien.

In einem Lagerhaus in den Niederlanden schlugen die Ermittler schließlich zu. Zwei Verdächtige, die aus der Türkei kommen sollen,

wurden verhaftet.

Von: reuters

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz