Politik

Kramp-Karrenbauer wirbt mit Regierungserfahrung [1:26]

Freitag, 07. Dezember 2018 | 15:09 Uhr

HINWEIS: Dieser Beitrag wird ohne Sprechertext gesendet.

O-Ton Annegret Kramp-Karrenbauer, Kandidatin für den CDU-Vorsitz: “Ich habe viel gelesen, was ich bin und wie ich bin. Mini, eine Kopie, ein einfaches weiter so. Liebe Delegierte, ich stehe hier so wie ich bin und so wie mich das Leben geformt hat. Und darauf bin ich stolz. Ich stehe hier als Mutter von drei Kindern, die selbst weiß wie schwer es ist, Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen. Ich stehe hier als ehemalige Innenministerin, als Bildungsministerin, als Sozialministerin, als Ministerpräsidentin, die in über 18 Jahren ihrem Land und den Menschen in diesem Land gedient hat. Die in diesen 18 Jahren gelernt hat, die in diesen 18 Jahren gelernt hat, was es heißt, zu führen. Und die vor allen Dingen gelernt hat, dass es bei Führung mehr auf die innere Stärke als auf die äußere Lautstärke ankommt. Das muss mal gesagt werden, in dieser Welt mit all den Lautsprechern da draußen. (….) Liebe Freundinnen und Freunde für mich gibt es keine konservative und liberale Union, keine die wirtschaftsfreundlich oder arbeitnehmerfreundlich ist, keine im Osten und keinen im Westen. Für mich gibt es nur die eine Union. Die CDU, das ist unsere Familie. Das war so und das muss auch bleiben. Vor allen Dingen nach dem heutigen Tag.”

Von: reuters

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz