Vermischtes

Mann vor Polizeiwache in Gelsenkirchen erschossen [0:35]

Montag, 06. Januar 2020 | 11:06 Uhr

Vor der Polizeiwache Gelsenkirchen-Süd ist am Sonntagabend ein 37-jähriger Mann erschossen worden. Der Mann soll um kurz vor acht Uhr abends versucht haben die Polizeiwache anzugreifen.

Die Ermittlungsbehörden suchen nun nach Passanten, die den Mann möglicherweise vor der Tat beobachtet haben.

Dazu wurde eine zentrale Hinweisaufnahmestelle eingerichtet.

Die Beamten, die bei dem Vorfall vor Ort waren, wurden noch am Abend durch psychologische Fachleute betreut.

Nähere Angaben zu dem Täter lagen zunächst nicht vor.

Von: reuters

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz