Vermischtes

Mehrere Tote nach Schießerei in Oklahoma [0:50]

Montag, 18. November 2019 | 19:52 Uhr

BITTE BEACHTEN SIE – DER BEITRAG ENTHÄLT EINSTELLUNGEN, DIE MÖGLICHERWEISE ALS ZU GEWALTHALTIG EMPFUNDEN WERDEN KÖNNTEN.

Es geschah an diesem Supermarkt im US-Bundesstaat Oklahoma: Mehrere Menschen wurden laut Medienberichten durch Schüsse getötet, in Duncan, einer Stadt, die etwa 130 Kilometer südlich von Oklahoma City liegt.

Zu den genauen Hintergründen des Schusswaffengebrauches gab es zunächst keine offiziellen Stellungnahmen. Laut lokalen Medien sind die tödlichen Schüsse vor dem Eingang dieses Walmart-Supermarktes gefallen.

Unter den Toten soll auch der Schütze sein. Lokale Medien beriefen sich auf Augenzeugen, denen zufolge es einen Streit zwischen einem Mann und einer Frau gegeben habe.

Dieser Tage erst hatte es in Fresno, in Kalifornien, Schüsse mit mehreren Toten gegeben. Und im August dieses Jahres hatte ein Mann in El Paso, in Texas, in einem Walmart-Supermarkt mehr als 20 Menschen durch Schüsse getötet. Viele der Opfer hatten einen mexikanischen Hintergrund.

Von: reuters

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz