Politik

Merkel und Macron bei Airbus [1:20]

Mittwoch, 16. Oktober 2019 | 19:13 Uhr

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron sind am Mittwoch zum Deutsch-Französischen Ministerrat nach Toulouse gereist und haben dort zunächst den wichtigen Standort des Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus besucht. Damit stellten sich Deutschland und Frankreich demonstrativ hinter das Unternehmen. Bundeskanzlerin Merkel am Mittwoch in Toulouse:

“Ich will ausdrücklich hervorheben die Arbeit des deutsch-französischen Sicherheits- und Verteidigungsrates. Hier sind ja sozusagen große historische Projekte in Gang gesetzt worden. Man kann sich das noch gar nicht ganz genau vorstellen. Aber wenn Deutschland und Frankreich gemeinsam dann im Flugzeugbereich, im Panzerbereich jetzt die Entwicklung vorantreiben, dann kann das ähnlich wie es Airbus geworden ist, wirklich auch ein großes Momentum entwickeln.”

Ab Freitag sollen von den USA Strafzölle in Milliardenhöhe auf EU-Importe fällig werden. Denn der europäische Flugzeugbauer hatte rechtswidrige EU-Subventionen erhalten. Betroffen sind jedoch neben den Airbus-Flugzeugen und Flugzeugkomponenten auch andere Produkte wie Käse, Olivenöl und Wein. Besonders betroffen sind Deutschland, Frankreich, Spanien und Großbritannien.

Von: reuters

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz