Vermischtes

Meteorit beleuchtet Adelaide [0:43]

Mittwoch, 22. Mai 2019 | 11:33 Uhr

Er ist nicht auf der Erde eingeschlagen, das hätten Forscher vermutlich vorhergesehen.

Das, was am Montag für kurze Zeit den Himmel über der australischen Stadt Adelaide aufhellen ließ, war laut Experten ein Murmel-großer Meteorit.

Gegen Mitternacht war er in die Erdatmosphäre geraten und verbrannte im Anschluss.

Einwohner im Süden Australiens berichteten zudem von donnernden Geräuschen.

Als Meteoriten werden Objekte bezeichnet, die kleiner als einige Meter sind.

Etwas Größeres soll im Jahr 2035 der Erde nahekommen. Laut der US-Raumfahrtbehörde NASA steuert ein 500 Meter großer Asteroid auf die Erde zu. Einem Medienbericht zufolge will ihm die NASA Raketen entgegensetzen.

Von: reuters

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz