Vermischtes

Nach Gottesdienst in Frankfurt: Gläubige mit Coronavirus infiziert [0:31]

Samstag, 23. Mai 2020 | 15:13 Uhr

Mehrere Mitgliedern einer Baptistengemeinde in Frankfurt haben sich laut Medienberichten mit dem Coronavirus infiziert.

Demnach hat das Gesundheitsamt Frankfurt bestätigt, das Gläubige aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet betroffen sind.

Der fragliche Gottesdienst soll bereits am 10. Mai unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen, wie der Abstandsregeln, stattgefunden haben.

Die Gemeinde hat nach eigenen Angaben alle Versammlungen eingestellt.

Von: reuters

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Nach Gottesdienst in Frankfurt: Gläubige mit Coronavirus infiziert"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Privatmeinung
Privatmeinung
Grünschnabel
7 Tage 23 h

Wer kann diesen Schwachsinn beweisen? Sind sie beim Eintreten in die Messe auf Corona getestet worden??? Nach Infektion dauert es ja fast 14 Tage bis zum Ausbruch, oder dass es nachgewiesen werden kann… alles Hetzkampagne

kaisernero
kaisernero
Superredner
7 Tage 21 h

a totale verorsche isch des und hetzerei

versteherin
versteherin
Grünschnabel
7 Tage 20 h

Es kann aber auch nur ein paar Tage dauern, bis zum Ausbruch. Vielleicht wurden die Abstandsregeln nicht von allen eingehalten.

neidhassmissgunst
7 Tage 9 h

@Privatmeinung
Was du da schreibst ist wahrlich nur eine “Privatmeinung”. Diese Inkubationszeit ist meistens 5-7 Tage. In weniger Fällen 10-15 Tage. Man kann das Virus schon bald nach Infektion nachweisen, es muss sich halt nur mehr im Körper ausbreiten. Einzig die Sache mit der Messe ist fraglich. Abstände und Schutzmasken waren da, deswegen ist es 99 % sicher außerhalb der Kirche bei anderen Zusammentreffen übertragen worden. “In der Messfeier” klingt aber für die Medien als Spektakelmeldung besser und so wird es ohne Beweis verbreitet.

Blackadder
Blackadder
Grünschnabel
7 Tage 23 h

Dieser Gott verhält sich doch etwas merkwürdig. Seine eigene Anhänger infizieren ist wohl das letzte.

liebenswertnachgefragt
7 Tage 21 h

Ich denke auch, dass ist wieder mal reine Panikmache. Wer kann das schon bestätigen, dass sich diese Menschen genau in der Kirche infiziert haben?

pingoballino1955
pingoballino1955
Grünschnabel
7 Tage 9 h

Man muss ja nicht reingehen-dem Coronavirus ist es egal wie das AMEN im Gebet,wen es betrifft! Da nützt auch Gott nichts,wie man sieht! 

wpDiscuz