Vermischtes

Panda-Babys schon zu groß für ihr Kinderbett [0:43]

Freitag, 25. Oktober 2019 | 14:50 Uhr

Den Jungen der berliner Panda-Dame Meng Meng geht es gut, und sie werden immer größer.

Darum wird es auch Zeit für ihren ersten Umzug. In der achten Woche nach ihrer Geburt

sind die Pandas für ihr bisheriges Kinderbett zu groß und zu

aktiv.

Dabei ist es noch gar nicht lange her, dass die Kleinen zum ersten Mal ihre Augen öffneten.

Inzwischen sind sie über 30 Zentimeter lang und wiegen beide um die zweieinhalb Kilo.

Der Zoo Berlin veröffentlichte am Freitag diese neuen Bilder von ihrem Panda-Nachwuchs. Ihr Geschlecht ist noch nicht bekannt und

auch einen Namen gibt es für die Zwillinge noch nicht. Meng Meng kommt ihrer Mutterrolle allerdings perfekt nach, wie ihre Pfleger berichten.

Von: reuters

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz