Vermischtes

Schneesturm in Berlin [0:49]

Mittwoch, 11. Januar 2017 | 17:03 Uhr

Am Mittwochnachmittag sah es in Berlin ziemlich ungemütlich aus. Ein heftiger Schneesturm fegte durch die Hauptstadt.

Die Einsatzkräfte rückten aus, um die Straßen und Gehwege einigermaßen frei zu halten.

Die Berliner Stadtreinigungsbetriebe warnten vor Glättegefahr durch gefrierende Nässe. Die Temperaturen lagen knapp unter dem Gefrierpunkt.

Autofahrer und Fußgänger hatten auf den rutschigen Wegen und Straßen Probleme, sicher nach Hause zu kommen.

In der Nacht zum Donnerstag erwartet der Deutsche Wetterdienst in der Deutschen Hauptstadt weiterhin leichten Schneeregen oder Regen, teils mit stürmischen Windböen.

Auch im Rest des Landes soll es ungemütlich werden. In den Hochlagen der Berge seien sogar Orkanböen möglich, so der Deutsche Wetterdienst.

Von: reuters

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz