Politik

Stimmungstest zugunsten Trumps [0:59]

Mittwoch, 11. September 2019 | 11:01 Uhr

Eine Nachwahl, mit offenbar wichtiger Bedeutung.

Der Republikaner Dan Bishop gewann die Wahl im 9. Distrikt im Bundesstaat North Carolina, was als ein Stimmungstest

zugunsten von Amtsinhaber Trump gewertet wird, der sich nächstes Jahr den Präsidentschaftswahlen stellen wird.

Präsident Trump hatte den Kandidaten tatkräftig unterstützt. Dan Bishops Wahlkampf gegen den demokratischen Kandidaten McCready hatte Trump als einen Kampf gegen

“radikalen Sozialismus” dargestellt. Analysten sehen den Wahlausgang als Zeichen dafür, dass Menschen aus dem städtischen Umland

Trump weiterhin unterstützten, und nicht – die Demokraten hatten behaupten, der Präsident würde in dieser Bevölkerungsschicht an Zuspruch

verlieren.

Der 9. Distrikt in North Carolina ist seit Jahrzehnten in fester Hand der Republikanischen Partei, bei den Parlamentswahlen im Jahr 2018 hatten sie allerdings nur

knapp gewonnen. Zudem war es zu Unregelmäßigkeiten gekommen, weshalb die Wahl nun nachgeholt werden musste.

Von: reuters

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz