Vermischtes

Überschwemmungen in Australien [0:44]

Donnerstag, 14. März 2019 | 18:25 Uhr

Intensiver Hagel und heftige Gewitter führten zu Überschwemmungen in der australischen Metropole Sydney. Das Unwetter am Donnerstagabend brachte in einigen Teilen der Stadt fast 60 mm Regen. Fast die Hälfte von Sydneys durchschnittlichem Niederschlag im gesamten März.

Im Inlandsflugverkehr kam es zu Verzögerungen , auch einige Autofahrer mussten ihre Fahrt unterbrechen.

In Australien ist das Unwetter von Donnerstag nicht das erste spürbare Naturereignis in diesem Jahr. Behörden mussten Anfang Februar im Nordosten des Landes 1000 Menschen aufgrund von starken Überschwemmungen evakuieren.

Von: reuters

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz