Sport

Vorfreude auf den Revier-Klassiker [1:24]

Freitag, 25. Oktober 2019 | 18:41 Uhr

Am Samstag ist wieder Derbyzeit in der Fußball-Bundesliga: Schalke 04 erwartet den Rivalen Borussia Dortmund zum Revier-Klassiker. Beide Teams liegen derzeit nur einen Punkt auseinander – Dortmund auf Platz 4 und Schalke auf Platz 7, und beide Teams haben Kontakt zur Tabellenspitze. Es geht also um was.

Schalke-Trainer David Wagner freut sich auf Samstag:

“Ja, Vorfreude klar, extrem sogar. Es ist jetzt natürlich auch mein erstes in der Bundesliga und als Trainer. Nervosität würde ich jetzt nicht sagen, dass es anders ist als normal. Ich bin da generell relativ entspannt bis eigentlich zu dem Moment, wo wir dann hier in der Arena sind.”

BVB- Trainer Lucien Favre musste sich mit anderen Themen befassen: Die Gerüchte über seine Ablösung durch Jose Mourinho halten sich seit Tagen. “Aber ich verstehe auch: Viele müssen das schreiben, sonst lesen es die Leser nicht mehr. Das ist einfach so. Aber das geht weit, sehr, sehr weit. Aber ich habe kein Problem damit. Ich kann damit sehr gut leben.”

Spätestens am Samstag Nachmittag sind diese Themen wieder nebensächlich. Dann gilt: Was zählt ist auf dem Platz.

Von: reuters

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz