Kultur

Whitney Houston geht als Hologramm auf Tour [1:25]

Mittwoch, 26. Februar 2020 | 12:15 Uhr

Einen Abend mit Whitney Houston konnten am Dienstag Fans der verstorbenen Sängerin im britischen Sheffield erleben. Die Legende stand als Hologramm zum Auftakt einer Europatour dank moderner Technik noch ein mal auf der Bühne. An der mit Houstons Nachlass produzierten Show hat auch Houstons Familie mitgearbeitet. Whitney Houstons Schwägerin, Pat Houston.

“Bei dem Hologramm-Konzert ‘An Evening with Whitney’ sieht das Publikum vor allem ihre größten Hits, und sie hat viele. Da gibt es kein Lied, das man nicht geliebt hätte. Dazu kommt Musik, die Sie noch nie zuvor gehört haben, es ist extrem aufregend”.

Die von BASE Hologram entwickelte Tournee führt durch mehr als 20 Städte in ganz Europa. Zu sehen und hören sind dann neben digital remasterten Arrangements von Houstons Songs eine Live-Band, Back-up-Sänger und Tänzer. Für den 20. März ist eine Show im Berliner Admiralspalast geplant.

Von: reuters

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz