Abgasmessungen wurden manipuliert

300 Mio. Dollar Strafe für Fiat Chrysler im Dieselskandal

Samstag, 04. Juni 2022 | 06:19 Uhr

Der Autobauer Fiat Chrysler hat sich im Dieselskandal der Verschwörung zum Betrug für schuldig bekannt und der Zahlung einer Geldstrafe von 300 Millionen Dollar (280 Millionen Euro) zugestimmt. Wie der stellvertretende US-Generalstaatsanwalt Kenneth Polite am Freitag mitteilte, war der Autobauer “an einem mehrjährigen Plan zur Irreführung von US-Aufsichtsbehörden und Kunden beteiligt”.

Fiat Chrysler wurde beschuldigt, “Abschalteinrichtungen” in Dieselautos eingebaut zu haben, um Abgasnormen zu umgehen. Betroffen waren die Diesel-Modelle Ram 1500 und Jeep Grand Cherokee der Modelljahre 2014 bis 2016. Fiat Chrysler hatte ähnlich wie Volkswagen und andere Autobauer eine Software verwendet, die amtliche Emissionstests erkannte und die Fahrleistung entsprechend anpasste. Im realen Betrieb stießen die Autos hingegen deutlich mehr Stickoxide und andere Schadstoffe aus als erlaubt.

2019 hatte der Konzern bereits einem zivilrechtlichen Vergleich in Höhe von 515 Millionen Dollar zugestimmt. Der Autobauer rief zudem mehr als 100.000 Dieselfahrzeuge in den USA zurück und reparierte sie, was etwa 185 Millionen Dollar kostete.

Mit der jüngsten Einigung mit den Justizbehörden wurde das Strafverfahren jedoch nicht aufgehoben. Die förmliche Verurteilung in der Strafsache ist für den 18. Juli angesetzt. Drei Mitarbeiter des Konzerns sind ebenfalls angeklagt und warten auf ihren Prozess.

Der Dieselskandal war bereits 2015 bekanntgeworden. Das Verfahren gegen Fiat Chrysler hatte sich jedoch hingezogen, weil der Autobauer die Vorwürfe bestritt.

Von: APA/AFP

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

29 Kommentare auf "300 Mio. Dollar Strafe für Fiat Chrysler im Dieselskandal"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
landlar
landlar
Grünschnabel
22 Tage 33 Min

fiat hat auch betrogen aber nur ein bruchteil des DEUTSCHEN VW KONZERNS.
VW EIN RAMSCHPRODUKT

OrtlerNord
OrtlerNord
Tratscher
21 Tage 22 h

landlar
Ich glaube nicht das du weißt wieviel Autos bei Fiat die Betrugsmotoren hatten.
Es spielt letztendlich auch keine Rolle.
Diese Hersteller ( und nicht nur die zwei) haben ihre Kunden im großen Stil ganz einfach betrogen.
Auf einem Hersteller dann rumzuhacken zeugt von Oberflächlichkeit, Engstirnigkeit……..
Was dein Begriff Schrott betrifft, sag mir ein Auto das besser ist wie ein VW?

landlar
landlar
Grünschnabel
21 Tage 19 h

@OrtlerNord
niemand hat mit so vielen modellen und stueckzahlen betrogen wie VW- mit abstand.
nach dem rueckruf der vw autos und dem update der elektronik und so weiter waren viel unfahrbar. das heisst: ständig in der werkstatt und teure service. “das weltauto mit deutscher qualität”. das ich nicht lache.
da braucht es nicht viel.
BMW, MERCEDES, ALFA, TOYOTA, auch FIAT

Zugspitze947
21 Tage 18 h

landlar: so ein Quatsch bei den Wohnmobilen betrügt FIAT bis heute ! 🙁

landlar
landlar
Grünschnabel
21 Tage 17 h

@OrtlerNord
jedes

landlar
landlar
Grünschnabel
21 Tage 13 h

@Zugspitze947
wie bitte??

OrtlerNord
OrtlerNord
Tratscher
19 Tage 21 h

@landlar
Zugspitze hat absolut recht. Rate mal warum viele Wohnmobilhersteller von Fiat weg sind?
Zieh deine Vereinbrille runder.
Zur Klarstellung
Ich finde das Verhalten von VW zu kotzen aber den Fiat Konzern als seriös darzustellen ist dein Wunschdenken.

Offline1
Offline1
Kinig
19 Tage 20 h

@landlar…Fiat Chrysler verkauft weltweit auch nur einen Bruchteil an Fahrzeugen gegenüber VW !!!

Offline1
Offline1
Kinig
19 Tage 20 h

@landlar…ist Dir bekannt, woher der Name FIAT abstammt ???

OH
OH
Tratscher
19 Tage 13 h

oh oh landlar !
Also von Autos hast Du definitiv keine Ahnung !!!
Lieber einen VW von 2005 als einen Fiat von 2022 !!!

OH
OH
Tratscher
19 Tage 13 h

@Offline1….. und auch das hat deinen Grund !!!
Solange ältere Autos von VW einen besseren Standard bzw. Qualität aufweisen als neue Modelle von Fiat , das sagt doch wohl alles !!!!

tom
tom
Universalgelehrter
18 Tage 17 h

@OrtlerNord bei den Motoren ziemlich alle, nie was von den Problemen mit den Steuerketten gehört. reihenweise Motorschäden, weil die gerissen sind (Herstellerproblem) aber von Kulanz oder Garantie nichts wissen wollen

Zugspitze947
21 Tage 23 h

Vuel zu BILLIG,denn es fahren immer noch Hunderttausend Abgasschleudern von IVECO- FIAT  herum 😡😢👌

landlar
landlar
Grünschnabel
21 Tage 17 h

und millionen vm abgasschleudern. zugspitze

OrB
OrB
Universalgelehrter
21 Tage 3 h

@Zugspitze947
Die wahren Dreckschleudern sind Audi und der gesamte VW-Konzern.
Ausser noch größer, lauter und schneller, von Innovation wenig bis gar nichts.

Zugspitze947
20 Tage 14 h

OrB: Träum weiter Italia und FIAT wäre froh hätte man nur 10 % der Innovationen dieser Deutschen Marken und dann gibt es ja noch die BESTEN: Mercedes Benz und BMW 🙂

Galantis
Galantis
Superredner
20 Tage 36 Min

@Zugspitze947
..Tesla hat die gesamte deutsche Autoindustrie hinter sich gelassen!💪

OrtlerNord
OrtlerNord
Tratscher
19 Tage 21 h

@Galantis
Das ist bei den E Autos sicher der Fall
Bei den Verbrenner auch?

OH
OH
Tratscher
19 Tage 13 h

@Galantis WO ???

tom
tom
Universalgelehrter
18 Tage 17 h

@Zugspitze947 sag mir eine Innovation von deutschen Herstellern in den letzten 20 Jahren. es gibt nämlich keine. Schalten per Schaltwippe stammt von Ferrari und Common Raul wurde das erste Mal bei Alfa verbaut. deprimierend, was?

Savonarola
22 Tage 38 Min

aha, auf VW wird öffentlich herumgehackt und die anderen sind um keinen Deut besser

OAE
OAE
Grünschnabel
22 Tage 25 Min

Ich dachte, das hätten nur die bösen Deutschen getan???🤣

65Wendi
65Wendi
Grünschnabel
22 Tage 3 h

Lügen haben kurze Beine

Galantis
Galantis
Superredner
21 Tage 15 h

..und ich war der Meinung nur die Piefkes haben beschissen!

spotz
spotz
Tratscher
21 Tage 21 h

300 millionen ein witz
bei 13 milliarden oder mehr umsatz

meinungs.freiheit
meinungs.freiheit
Superredner
21 Tage 19 h

Es gibt nur noch wenig nicht verwickelte Automarken, Ford scheint eine Ausnahme zu sein.

OH
OH
Tratscher
19 Tage 18 h

Waren nicht auch die “lieben” Leute von Fiat dabei und haben VW verurteilt und machten trotzdem das Gleiche ???!!!!

N. G.
N. G.
Kinig
21 Tage 1 h

Alles Augenwischerei! Hätte kein Konzern betrogen, würden die selben Autos rum fahren.

OH
OH
Tratscher
19 Tage 13 h

FIAT ist auch nur eine Abkürzung für :
Fehler In Allen Teilen !!

In Deutschland sagt man :
Für Italiener Ausreichende Technik !!

wpDiscuz