Direktor Heinz Senoner bei der Spendenübergabe

7.740 Euro für Ferien und Therapien Jugendlicher im Kinderdorf

Dienstag, 21. April 2015 | 18:39 Uhr

Bozen – 7.740 Euro für Ferien und Therapien Jugendlicher im Kinderdorf. Einen Scheck in dieser Höhe überreichten die Südtiroler Pfadfinder und die AGESCI (italienische Pfadfinder) im März Heinz Senoner, dem Direktor des Südtiroler Kinderdorfes. Dadurch können Ferienaktionen und Therapien für Jugendliche finanziert werden.

Am 23. Dezember 2014 übernahmen die Pfadfinder und die AGESCI am Brenner das Friedenslicht von den Pfadfindern Innsbruck. Anschließend gab es einen Wortgottesdienst im Bozner Dom, wo das Friedenslicht an alle Pfadfindergruppen und Jugendorganisationen weitergegeben wurde. Im Rahmen der Übergabe wurden die Spendengelder gesammelt.

Von: ©lu

Bezirk: Bozen