Mit riesigen Maschinen die Ernte einbringen

Ab aufs Feld! – “Landwirtschafts-Simulator 19”

Dienstag, 27. November 2018 | 10:26 Uhr

Die Landwirtschaft strahlt offensichtlich einen gewissen Reiz aus – vor allem dann, wenn man sich nicht persönlich und real um Feld und Vieh kümmern muss. Die “Landwirtschafts-Simulator”-Reihe jedenfalls kommt bei Videospielern gut an. Mit dem “Landwirtschafts-Simulator 19” hat Focus Home Interactive gerade die neueste Version auf den Markt gebracht.

Sie ist optisch komplett überarbeitet und mit einer neuen Engine versehen. Vor allem Anhänger von Landmaschinen kommen auf ihre Kosten. Mehr als 300 Fahrzeuge und Maschinen umfasst der potenzielle Fuhrpark. Drei Welten – je eine Region in Europa, USA und Südamerika – mit unterschiedlichen Gegebenheiten stehen zur Auswahl.

Feld- und Viehwirtschaft fordern den Bauern heraus. Auch Forstwirtschaft lässt sich ins Portfolio aufnehmen – man sollte jedoch die Komplexität, alles unter einen Hut zu bekommen, nicht unterschätzen. Neben der richtigen Pflege von Tier und Pflanzen ist für eine erfolgreiche Entwicklung selbstverständlich auch das gute Händchen eines Betriebswirtschaftlers gefragt.

Im Karrieremodus geht es darum, gut zu wirtschaften, den Saldo im Plus zu halten und zu einem wirtschaftlich erfolgreichen Landwirt zu werden. Der “Landwirtschafts-Simulator 19” ist ohne Altersbeschränkung freigegeben und für rund 35 Euro für PC erhältlich. Die Versionen für Playstation 4 und Xbox One kosten je rund 50 Euro.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz