Amazon fürchtet sich vor Ausbruch der Krankheit

Amazon bittet US-Regierung um Impf-Priorität für Mitarbeiter

Donnerstag, 17. Dezember 2020 | 10:56 Uhr

Amazon bittet die US-Regierung in einem Schreiben, bei der Impfung besonders wichtige Angestellte wie seine Mitarbeiter in Warenlagern und Datenzentren zu bevorzugen. Sie könnten nicht von zu Hause arbeiten, schrieb der hochrangige Manager Dave Clark in einem Brief an die US-Seuchenbehörde CDC, der Reuters vorliegt.

Der Einzelhändler-Branchenverband U.S. National Retail Federation hat eine ähnliche Bitte eingereicht. Amazon beschäftigt in den USA 800.000 Menschen.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Amazon bittet US-Regierung um Impf-Priorität für Mitarbeiter"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Ich kaufe nicht bei Amazon

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 4 Tage

Es wird wohl noch eine ganze Menge weiterer solcher Bitten geben.

wpDiscuz