AMD bringt Version 18.1.1 des Adrenalin-Treibers für Radeon-Grafikkarten

AMD-Radeon-Update: Ältere DirectX9-Games wieder spielbar

Montag, 22. Januar 2018 | 16:01 Uhr

AMD hat die Ausgabe 18.1.1 seines Adrenalin-Treibers für Radeon-Grafikkarten veröffentlicht. Er soll unter anderem wieder das Spielen älterer DirectX9-Titel ermöglichen, die unter den ersten Versionen des Treibers nicht mehr starten wollten.

Darunter waren beliebte Titel der “Command & Conquer”-Reihe, Teil eins und zwei von “The Lord of the Rings: Battle for Middle Earth” sowie die Enhanced-Edition von “The Witcher”. Außerdem gibt es weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen, die auch aktuelle Spiele betreffen.

Noch ungelöst sind laut “heise online” Probleme mit plötzlichen Abstürzen von “Overwatch” oder “Tom Clancy’s Rainbow Six Siege” und der Wiedergabe von Inhalten des Streamingdienstes Netflix im Browser und der Windows-App.

Von: APA/dpa