Na dann fröhliches Schrauben

Apple vermietet Werkzeug und Ersatzteile

Dienstag, 06. Dezember 2022 | 15:40 Uhr

Paradigmentwechsel im Hause Apple: Jedermann darf ab sofort sein iPhone selbst reparieren. Die Werkzeuge hierfür stellt das Unternehmen gegen Gebühr bereit. Doch das Angebot gilt nur eingeschränkt.

Apple bietet ab sofort die Self-Service-Reparatur auch in Deutschland an. Nutzern stehen gegen Gebühr Reparaturanleitungen, Originalteile und Werkzeuge von Apple zur Verfügung, informiert das Unternehmen. Die Werkzeugleihkits werden für 59,95 Euro eine Woche lang vermietet. Der Versand ist inklusive.

Unter anderem sind Drehmomentschrauber, Reparaturhalterungen, Display- und Batteriepressen und über 200 Ersatzteile erhältlich. Das Angebot gilt aber nur für die häufigsten Reparaturen des iPhone 12 und iPhone 13 sowie für Mac-Notebooks mit Apple-Chips.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Apple vermietet Werkzeug und Ersatzteile"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Rudolfo
Rudolfo
Kinig
1 Monat 27 Tage

Und wenn weniger Talentierte dann doch die Spezialisten brauchen, ist die Gewährleistung verfallen…..

krokodilstraene
Tratscher
1 Monat 26 Tage

Das bedeutet doch, dass es keine Spezialisten braucht, sondern dass es jeder minderbemittelte schafft, ein Apfelgerät zu reparieren… sind die so häufig kaputt? 😉

wpDiscuz