Stadtwerke Brixen AG plant Start für Mitte August

Arbeiten am neuen WIFI-Netz in Brixen

Mittwoch, 15. Juli 2015 | 16:33 Uhr

Brixen – Die Stadtwerke Brixen AG ist nicht nur für das Breitbandinternet über Glasfaserkabel „Citynet“ in Brixen zuständig, sondern kümmert sich auch um das WIFI-Netz der Stadt.

Das städtische Wireless-Netz ist schon seit längerer Zeit aktiviert und wird von den Bürgern und Touristen an verschiedenen Orten der Stadt rege benutzt. Dennoch befand es sich bislang in einer Entwicklungsphase.

Die Stadtwerke Brixen AG arbeitet zurzeit daran, den Dienst zu verbessern und zu optimieren und plant in Kürze die endgültige Freigabe des für die Benutzer kostenlosen Dienstes.

Während des gesamten Monats Juli arbeiten die Techniker daran, ein neues System für die optimale Funktion des WIFI-Netzes zu errichten und das aktuelle Versorgungsgebiet auszudehnen.

Aufgrund der Montage von Antennen und anderer Arbeiten kann es vorkommen, dass für ein paar wenige Wochen die Verbindung über Wireless an gewissen Punkten der Stadt nicht möglich ist.

Die endgültige Freigabe des neuen WIFI-Netzes in Brixen ist für Mitte August geplant. Dann werden auch die verschiedenen Hotspot-Punkte in der Stadt neu markiert.

Von: ©mk

Bezirk: Eisacktal