Die Österreicher zieht es wieder in wärmere Gefilde

AUA freut sich über “enorme Buchungseingänge”

Mittwoch, 23. Februar 2022 | 11:28 Uhr

Die Austrian Airlines (AUA) freuen sich über “enorme Buchungseingänge für Ferienflüge im Frühling und Sommer”. Die Lufthansa-Tochter “fliegt im Sommer über Vorkrisenniveau”, teilte die AUA am Mittwoch mit. Das Angebot zu europäischen Tourismuszielen ab Wien liege im Hochsommer auf 120 Prozent des Vorkrisenniveaus.

“Vor allem die Nachfrage nach Flügen in den Osterferien ist groß, wobei es die Reisenden vor allem zu Warmwasserdestinationen wie die Malediven, Mauritius oder Cancún zieht. Seit den Lockerungsankündigungen in Thailand werden auch Austrian-Flüge nach Bangkok wieder stark nachgefragt. Auch Mittelmeerdestinationen wie Málaga oder klassische Citytrip-Ziele wie Paris, Hamburg oder Berlin sind im Frühling beliebt und wurden teilweise bereits mit Zusatzfrequenzen aufgestockt”, so Austrian Vertriebsvorstand Michael Trestl in einer Aussendung.

Von: apa