Prämierung in Köln

Ausgezeichnetes Kinderbett aus Südtirol

Mittwoch, 30. September 2015 | 13:44 Uhr

Wengen/Köln – Der Tischlereibetrieb Complojer aus Wengen im Gadertal hat mit seiner Idee nicht nur in Südtirol, sondern auch im Ausland überzeugt: Er gewinnt mit seiner neuen Produktlinie für Kinder den „Family Consumer Award 2015“ in der Kategorie „Design im Kinderzimmer“.
 
Ein mitwachsendes Bett, das sich von der Wiege bis zum Erwachsenenbett umwandeln lässt, und auch eine innovative Schlaflösung für Zwillinge und mehrere Kinder bietet: ein innovatives Produkt, das mittlerweile sogar über Südtirols Grenzen hinaus erfolgreich ist.

Die deutsche Zeitschrift „Eltern“ und das Familienportal „urbia.de“ haben auch in diesem Jahr wieder den „G+J | Family Consumer Award“ verliehen. Damit zeichnen sie jene Produkte aus, die den Alltag für junge Mütter und Väter erleichtern und angenehmer gestalten. In vier Kategorien konnten die Leser und Online-Nutzer über jeweils zehn kreative, intelligente und ansprechende Produkte abstimmen. In der Kategorie „Design im Kinderzimmer“ konnte „Ticia“, das mitwachsende Bett des Tischlereibetriebes Complojer for kids aus Wengen, gewinnen. Im Rahmen der Messe „Kind+Jugend“ in Köln, der größten ihrer Art in Europa, wurden die Sieger von Marie-Luise Lewicki, Chefredakteurin von „Eltern und Eltern Family“ und Petra Fleckenstein, Chefredakteurin von „urbia.de“ prämiert.

Diese Auszeichnung ist für Davide Complojer, Inhaber des Tischlereibetriebs Complojer Inneneinrichtung, und seine Mitarbeiter eine Bestätigung in ihrem Vorhaben, neue innovative Wege zu gehen. Auf der Suche nach einer optimalen Schlafplatzlösung für die eigenen Kinder ist die Idee von einem mitwachsenden Bett entstanden. Neue Sichtweisen und Ideen erhielt Complojer über den Ideenwettbewerb der Plattform Open Innovation des Wirtschaftsverbandes für Handwerk und Dienstleister lvh. Anschließend wurden diese weiterentwickelt, auf Funktionalität, Vielseitigkeit und Nachhaltigkeit geprüft, sodass das modulare Konzept zunehmend Form annahm. In Zusammenarbeit mit dem TIS wurden technische gesetzliche Vorschriften überprüft, damit das modulare Bettsystem allen geforderten Normen entspricht.

Der Tischlereibetrieb Complojer Inneneinrichtung bietet nun auch die neue Produktlinie „Complojer for Kids“ an, bei der die sich stetig ändernden Bedürfnisse des heranwachsenden Kindes im Mittelpunkt stehen. Das innovative Bettsystem „Ticia“ vereint dabei eine große Vielfalt an Möglichkeiten mit anspruchsvollem italienischem Design, Funktionalität, hervorragender Qualität sowie dem Anspruch der Kinder, eine gesunde und kindgerechte Umgebung zu schaffen.

Von: ©mk

Bezirk: Pustertal