Das Display gehört zu den größten Stromfressern eines Smartphones

Auto-Helligkeit am Display spart viel Akkustrom

Donnerstag, 08. September 2016 | 10:09 Uhr

Das Display gehört zu den größten Stromfressern eines Smartphones: Bei voller Helligkeit verbraucht es massiv viel Akkustrom. Viele Smartphones bieten in den Einstellungen an, die Displayhelligkeit automatisch mit Hilfe des Umgebungslichtsensors zu regulieren.

In Apples iOS beispielsweise heißt die Funktion “Auto-Helligkeit” und steckt im Hauptmenü im Unterpunkt “Anzeige & Helligkeit”. Ist sie aktiviert, passt sich die Hintergrundbeleuchtung an die Helligkeit der Umgebung an, und der Stromverbrauch sinkt.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Auto-Helligkeit am Display spart viel Akkustrom"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
knedlfanni
Grünschnabel
21 Tage 21 h

das Smartphone gehört wohl auch zu den größten Stromfressern der Welt oder? wenn x Leute 2 mal am tag das Handy aufladen “müssen”- früher wars noch einmal di Woche genug!!! aber der mensch brauch das. Muss online sein. Erreichbar jederzeit und für alle!! unerfülltes leben…

wpDiscuz