Problematische Preissteigerungen im Visier

Bautisch gefordert

Donnerstag, 07. April 2022 | 06:26 Uhr

Bozen – Der Druck auf das Bauhaupt- und Baunebengewerbe steigt. Die Materialengpässe haben zu drastischen Preissteigerungen geführt. Trotz guter Auftragslage ist die Existenz vieler kleiner Betriebe gefährdet. Der lvh pocht auf schnelles Handeln.

Extrem hohe Preise für Rohstoffe, angestiegene Energie- und Treibstoffkosten und der nach wie vor akute Fachkräftemangel belasten die vielen Südtiroler Unternehmen. „Lieferengpässe und Preissprünge machen eine seriöse Kostenkalkulation zunehmend schwieriger. Zeitgleich kommt es zwangsläufig zu Bauverzögerungen und Baustopps“, erklärt lvh-Baugruppenobmann Markus Bernard.  Derzeit könnten Lieferanten der Baubranche ihre Produkte allenfalls noch zu Tagespreisen an die Bauunternehmen anbieten, was es quasi unmöglich mache, Angebote abzugeben.

Aber nicht nur die Verknappung und Verteuerung auf den Rohstoffmärkten macht dem Bauhaupt- und Baunebengewerbe zu schaffen. Preissteigerungen im Bereich der Energie und der Treibstoffe verschlimmern die Situation, gerade für kleine Betriebe. „Obwohl die Auftragslage gut ist, mussten in den vergangenen Monaten zahlreiche Firmen Kurzarbeit anmelden, weil es an den nötigen Materialien mangelte und sie ihre Mitarbeiter somit nicht beschäftigen konnten“, bringt es lvh-Präsident Martin Haller auf den Punkt. Zur vorherrschenden Planungsunsicherheit kommen die Schwierigkeiten der Fachkräftegewinnung, welche die Ausführung von Bauprojekten ebenso verzögern.

„Nun ist schnelles und effizientes Handeln gefragt. Wir schlagen die Einberufung eines Bautisches vor. Vertreter der Bauwirtschaft, der Politik und der Wirtschaftsverbände sollten gemeinsam Maßnahmen überlegen und festlegen, um die aktuellen Herausforderungen zu stemmen“, empfiehlt Haller. Nur eine klare Strategie könne wieder Stabilität in das Tagegeschäft bringen.

 

Von: bba

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Bautisch gefordert"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Faktenchecker
1 Monat 12 Tage
wpDiscuz