Novomatic-Zentrale in Gumpoldskirchen

Behörden segnen Novomatic-Einstieg in Australien ab

Freitag, 15. Dezember 2017 | 12:35 Uhr

Der Einstieg des niederösterreichischen Glücksspielriesen Novomatic beim australischen Rivalen Ainsworth ist unter Dach und Fach, die Behörden gaben grünes Licht. Damit erwirbt Novomatic für über 300 Mio. Euro 52 Prozent der Ainsworth Game Technology. Das Closing soll am 5. Jänner 2018 erfolgen, teilte Novomatic am Freitag mit.

“Dem vorausgegangen waren intensivste Prüfungen zahlreicher Glücksspielbehörden, die von Australien über Südamerika bis in die USA reichten”, hieß es in der Mitteilung. Der gesamte Kaufprozess hat rund zwei Jahre gedauert, so Novomatic-Sprecher Bernhard Krumpel zur APA.

Der Zukauf öffnet Novomatic den Zugang zum riesigen US-Markt, wo sich das Unternehmen hohes Wachstum erhofft. Der Marktanteil von Ainsworth in den USA soll in den nächsten fünf Jahren auf zehn Prozent gesteigert werden. Langfristig will Novomatic Weltmarktführer im Glücksspiel werden.

Von: apa