Benko und sein Geschäftspartner zahlen rund 150 Millionen Dollar

Benko kauft offenbar New Yorker Chrysler Building

Samstag, 09. März 2019 | 08:15 Uhr

Der Tiroler Immobilieninvestor Rene Benko kauft Insidern zufolge das Chrysler Building in New York. Benkos Beteiligungsgesellschaft Signa werde das traditionsreiche Gebäude gemeinsam mit der US-Firma RFR für rund 150 Millionen Dollar (133,67 Mio. Euro) erwerben, sagten mit der Angelegenheit vertraute Personen.

Die beiden seien zu gleichen Teilen an einem Gemeinschaftsunternehmen beteiligt, das am Freitag eine Kaufvereinbarung mit dem Besitzer des 1930 erbauten New Yorker Wahrzeichens unterzeichnet habe. Es gehört bisher einer Investmentgesellschaft des Emirats Abu Dhabi. Diese hatte 2008 800 Millionen Dollar für 90 Prozent an dem Gebäude bezahlt. Im Zuge der Finanzkrise waren die Immobilienpreise dann eingebrochen und haben sich in manchen Fällen noch nicht ganz erholt.

Der Kauf ist für Signa das Debüt auf dem US-Immobilienmarkt. Das Unternehmen ist Mehrheitseigner des neuen Gemeinschaftsunternehmens der deutschen Warenhausketten Karstadt und Kaufhof.

Benko könnte damit einen neuen prestigeträchtigen Deal landen. Das 319 Meter hohe Gebäude im Herzen Manhattans ist eines der berühmtesten Gebäude der Metropole. Es wird in Zeiten fallender Preise verkauft, was Benko eine Art “Schnäppchen”bringen könnte.

Das 1930 eingeweihte Chrysler Building in der 42. Straße Ecke Lexington Avenue gilt als Meisterwerk des Art Deco. Einst war es immerhin elf Monate lang das höchste Gebäude der Welt. Danach wurde es vom Empire State Building entthront. Auch wenn es nach dem Autokonzern-Gründer Walter Chrysler benannt wurde, hatte das Unternehmen dort nie seinen Sitz.

Nun soll das Gebäude vom Investmentunternehmen Mubadala aus den Vereinigten Arabischen Emiraten und die Immobilienfirma Tishman Speyer verkauft werden, wie im Jänner bekannt geworden war. Mubadala hatte 2008 für 800 Mio. Dollar (knapp 700 Mio. Euro) von Tishman Speyer einen 90-prozentigen Anteil am Chrysler Building erworben, die restlichen zehn Prozent blieben im Besitz der Immobilienfirma. Diese hatte 1997 für das ganze Gebäude schätzungsweise zwischen 210 und 250 Mio. Dollar bezahlt.

Mubadala und Tishman Speyer bringen das Chrysler-Gebäude in für die Immobilienbranche schwierigen Zeiten auf den Markt. Das Viertel Hudson Yards am Westrand von Manhattan mit 1,6 Millionen Quadratmetern brandneuen Wohnungen und Büros, das kurz vor der Fertigstellung steht, dürfte die ohnehin fallenden Preise für Büros in älteren Gebäude weiter nach unten drücken.

Von: APA/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

48 Kommentare auf "Benko kauft offenbar New Yorker Chrysler Building"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Orschgeige
Orschgeige
Universalgelehrter
13 Tage 7 h

Früher, oder später macht Benko einen grosser Knall!

Orschgeige
Orschgeige
Universalgelehrter
13 Tage 1 h

Wer gibt Benko das ganze Geld?

Staenkerer
13 Tage 10 Min

wohrscheinlich früher wie den boznern und ins lieb isch!

ifinger947
ifinger947
Tratscher
12 Tage 23 h

ja das könnte passieren …….

m69
m69
Kinig
12 Tage 2 h

https://www.suedtirolnews.it/user/orschgeige/

würde mal sagen, eher später als früher…. ie es aussieht…

Mauler
Mauler
Tratscher
13 Tage 7 h

Ajo super, donn werds ingaling die Flugstrecke Bozen – New York geben!

Tabernakel
13 Tage 1 h

Bozen ist in Italien.

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
13 Tage 35 Sek

@Tabernakel
Bozen klingt aber gar nicht Italienisch!
Es lebe unser Land TIROL!!

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
12 Tage 23 h

@Tabernakel , bravo tabi, bozen ist in italien. schlaues bürscherl. wie hast du das denn herausgefunden? vielleicht an all deinen denkmälern, die der duce noch errrichten liess und keinen zweifel zulassen

Mehlwurm
Mehlwurm
Grünschnabel
12 Tage 14 h

@Tabernakel New York ist in den USA 🤷🏻‍♂️ monchmol tuat man sich echt schwar an Sinn in deinen Kommentaren zu finden 😔

Orschgeige
Orschgeige
Universalgelehrter
12 Tage 5 h

@Tabernakel

Meinst Du Bolzen?

m69
m69
Kinig
12 Tage 2 h

https://www.suedtirolnews.it/user/tabernakel/

danke Tabi für diese Feststellung!
DIE HAT IN DER TAT GEFEHLT!

Tabernakel
11 Tage 5 h

@m69

Wie gehts in der Frühschicht?

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
13 Tage 5 h

i glab der monn hot zu viel geld. muass foscht schun unsrtrengend sein überoll olls zomkafn miassn. i tat mir die sunn afn bauch scheinen lossn und lei mehr geniessen. is lebn isch kurz

oli.
oli.
Universalgelehrter
13 Tage 3 h

Glaube mir den ganzen Tag nix zu arbeiten , nur faulenzen ….. ist mal für 2 oder 3 Wochen schön , aber dann kommst Du dir nutzlos vor .
Seit meiner Rente mit 42ig wäre ich froh arbeiten zu können am Tag 10 bis 14 Std. wie früher , heute ist jeder Tag fast gleich , man vergisst welcher Tag es ist , die Uhrzeit …… .
Nur eine gute , schöne , Arbeit was Spass macht und Geld bringt ist ein LEBEN .

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
13 Tage 52 Min

Ist ja nicht sein Geld mit dem er um sich schmeisst

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
12 Tage 23 h

@oli., jeder wie er will

tim rossi
tim rossi
Tratscher
12 Tage 22 h

@oli. wegn wos hosche denn mit 42 in rente gimisst? kling in der tout zach.

fritzol
fritzol
Superredner
12 Tage 22 h

@oli.
kannst ja im sozialen bereich was arbeiten oder unter deiner würde.

Staenkerer
12 Tage 21 h

@aristoteles imbfoll von @oli woll eher: leider, wie er muaß!
und no eppas: a gsunder hot viele wünsche, a kronker lei oan!

genau
genau
Universalgelehrter
10 Tage 2 h

@6079_Smith_W

Und was hast du in deinem Leben bis jetzt so erreicht???😄😄

ifinger947
ifinger947
Tratscher
13 Tage 6 h

Tja was wieder mal beweist wie clever Benko und seine Signa sind ! Alle Achtung hoffentlich übertreibt er nicht ….

Tabernakel
13 Tage 1 h

clever sicher:

Steuervermeidung
Durch die Luxemburg-Leaks wurde bekannt, dass Signa auf Basis eines von der Wirtschaftsprüfungskanzlei PricewaterhouseCoopers erstellten Steuersparmodells[64] zwecks Steuervermeidung Geld durch Luxemburg geleitet hat. Steuervereinbarungen zwischen den Luxemburger Behörden und Signa sind im Internet einsehbar

tim rossi
tim rossi
Tratscher
13 Tage 1 h

clever weil a zeug kaft?

Knut
Knut
Tratscher
13 Tage 5 h

der Mann muss zaubern können, anders erklärt sich sowas nicht

oli.
oli.
Universalgelehrter
13 Tage 3 h

Zaubern nicht , Köpfchen und ein gutes Team um sich herum.

Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
13 Tage 1 h

Er hat eine Menge Geld von diversen Investoren im Rücken, wobei er sich dieses Gebäude auch mit seinem privaten Vermögen leisten könnte.

Spamblocker
Spamblocker
Tratscher
13 Tage 4 h

Amis sind Pleite, dort gibt’s alles zum Schnäppchen, Danke den sinnlosen Kriegen wofür auch noch Millionen Mütter mit Ihren Kleinen sterben mussten

genau
genau
Universalgelehrter
13 Tage 2 h

Wenn man solches Zeug schreibt sollte man es zumindest Begründen😄

Spamblocker
Spamblocker
Tratscher
12 Tage 8 h

@genau
ach wohl noch nie was vom Irak, Afganistan und Libyen Krieg gehört? na dann ist Diskussion zwecklos ..

genau
genau
Universalgelehrter
10 Tage 2 h

@Spamblocker

Hast du schonmal was vom Erdöl in diesen Regionen gehört??

Die Usa macht sich nicht zum Nulltarif die Finger schmutzig…..Da musst du keine Angst haben😄😄

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
13 Tage 6 h

in welchem auftrag arbeitet benko, das muss ein ganz großer fisch sein….🤔

Tabernakel
13 Tage 1 h

Benko arbeitet gar nicht mehr.

Es ist die Signa Holding.

Am 13. Mai 2013 wurde verlautbart, dass sich der Strabag-Chef Hans Peter Haselsteiner über seine Familien-Privatstiftung an der Signa Prime Selection AG beteiligt hat. Neben einer Mehrheitsbeteiligung von mehr als 50 % an der Signa-Gruppe sind auch noch der Staatsfonds Abu Dhabis über die Falcon Private Bank mit fast 20 %[67] sowie einige prominente Persönlichkeiten an der Signa Prime Selection AG beteiligt.[68] Zu den Unternehmerpersönlichkeiten, die an der Signa Prime beteiligt sind, gehören Niki Lauda, Roland Berger, Johann Graf, Ernst Tanner, Arthur Eugster[69] und Harti Weirather.

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
12 Tage 4 h

@Tabernakel
Du scheinst an Benko grosses Interesse zu haben.

Seppl123
Seppl123
Tratscher
13 Tage 6 h

ja halb in tiroler hand. aber wir sind da nicht gemeint

oli.
oli.
Universalgelehrter
13 Tage 3 h

Tirol gehört zu AT , Südtirol zu Italien !?
Kann mich auch täuschen , mein Navi geht nur bis Innsbruck 🤪😅

Seppl123
Seppl123
Tratscher
12 Tage 12 h

@oli. fragt sich dann nur noch wo nordtirol lirgt?

genau
genau
Universalgelehrter
10 Tage 2 h

@oli.

Innsbruck und Jesolo oder?😄😄😄😄😄😄

OlmEiniMitnHeini
OlmEiniMitnHeini
Grünschnabel
13 Tage 4 h

Des nen sich Schnäpchen 😳

Tabernakel
13 Tage 1 h

Schnapp.

Tabernakel
13 Tage 1 h

wikipedia sagt:
“SteuervermeidungDurch die Luxemburg-Leaks wurde bekannt, dass Signa auf Basis eines von der Wirtschaftsprüfungskanzlei PricewaterhouseCoopers erstellten Steuersparmodells[64]
zwecks Steuervermeidung Geld durch Luxemburg geleitet hat.
Steuervereinbarungen zwischen den Luxemburger Behörden und Signa sind im
Internet einsehbar”

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
13 Tage 3 h

nur für die Bozner ist er nicht schön genug

VES
VES
Grünschnabel
13 Tage 5 h

Net dassa sem iaz inson Ötzi augntian will 🤓

wecker
wecker
Grünschnabel
12 Tage 6 h

VES@
könntest du bitte diesen satz übersetzen? Danke

Lorin
Lorin
Tratscher
10 Tage 5 h

Pustrisch. Nicht dass er dort unseren Ötzi hinauftun will

schreibt...
schreibt...
Tratscher
13 Tage 4 h

Den Trumptower bekommt er dazu. Nimm 2, zahl 1! 😁😁😁

kaisernero
kaisernero
Tratscher
12 Tage 8 h

A phänomen der benko…..Huat oi vor den Typ
Wos der aus sich gmocht hot..! Do konnsch lei staunen!! Bravo

Plodra
Plodra
Grünschnabel
12 Tage 4 h

Die Chinesen müssen ja nicht alles selber kaufen…

wpDiscuz