Die V2-Serie kommt in drei Größen und ohne große Umrandung des Bildschirms

Bildschirme mit schmalem Rahmen von AOC

Dienstag, 10. Juli 2018 | 09:56 Uhr

Die neue V2-Serie von AOC umfasst gleich drei Bildschirme für Büroarbeit und Gaming. Die IPS-Panele mit 178 Grad Blickwinkel und 5 Millisekunden Schaltzeit gibt es in Größen von 21,5, 23,8 und 27 Zoll, außerdem ist AMDs FreeSync für ein synchrones Arbeiten von Grafikkarte und Bildschirm verbaut.

Die Bildschirme sind oben und an den Seiten weitgehend randlos, die Anschlüsse für Bild und Ton stecken im metallenen Standfuß. Für augenschonendes Arbeiten gibt es einen Anzeigemodus mit geringem Blauanteil, eine Software erleichtert die Nutzung mehrerer Monitore. AOCs V2-Serie gibt es ab Juli 2018 zum Preis von 139 Euro (21,5 Zoll), 149 Euro (23,8 Zoll) und 209 Euro (27 Zoll).

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz