Wert von etwa 368 Millionen Euro

Bombardier erhielt Großauftrag aus Schweden

Dienstag, 10. April 2018 | 01:10 Uhr

Der Zughersteller Bombardier Transportation hat einen Großauftrag aus Schweden erhalten. Nach einer Mitteilung von Bombardier vom Montagabend hat das Unternehmen Västtrafik 40 Hochgeschwindigkeits-Regionalzüge bestellt, um damit den wachsenden Regionalverkehr in der schwedischen Region Västra Götaland zu unterstützen.

Der Auftrag hat einen Wert von etwa 368 Millionen Euro und enthält eine Option für 60 weitere Züge. Die Auslieferung soll 2021 beginnen.

Verkaufsdirektorin Marina Sundman von Bombardier Transportation äußerte sich zufrieden über den Vertrag. “Dieser wichtige Auftrag ist eine Bestätigung für die Qualität der Produkte, die von Bombardier für den skandinavischen Markt entwickelt, konstruiert, gefertigt und gewartet werden”, sagte sie.

Bombardier Transportation ist ein weltweit führender Hersteller von Bahntechnik. Die Konzernzentrale befindet sich in Berlin. Wien ist der globale Bombardier-Standort für die Produktion von Straßen- und Stadtbahnen.

Von: APA/dpa