Vinothek Gandolfi zieht um - ein weiterer Supermarkt kommt

Bozen: Paukenschlag an der Meraner Kreuzung

Donnerstag, 09. Juni 2022 | 15:49 Uhr

Bozen – An der Meraner Kreuzung in Bozen steht eine weitere Änderung bevor. Nach fast 60 Jahren zieht die Vinothek Gandolfi – gelegen am Kreisverkehr – um. Das Gebäude wird laut Alto Adige online abgerissen und ein neuer Supermarkt errichtet. An der Meraner Kreuzung befinden sich bereits drei Supermärkte und unweit davon noch ein vierter Supermarkt. Nun kommt ein weiterer hinzu.

Doch die historische Vinothek wird ihre Tore nicht schließen. Das Geschäft laufe blendend, so der Inhaber. Er habe erst kürzlich in Bologna, Innsbruck und Verona Niederlassungen geschaffen und beschäftige knapp 40 Mitarbeiter. Vorübergehend wird Gandolfi seine Zelte in Frangart aufschlagen, bis ein neuer Standort gefunden sei, der allen Wünschen entspreche. Dieser soll zudem unweit der Meraner Kreuzung liegen.

Der Wechsel wurde offenbar nötig, da das Gebäude der Vinothek in den vergangenen Jahren statische Probleme bekommen hatte. Ein Abriss sei die einzig logische Konsequenz so das familiengeführte Unternehmen.

Von: luk

Bezirk: Bozen