Plattform für regionale, biologisch zertifizierte Qualitätsprodukte

Bozen: Zentrum des regionalen, biologischen Anbaus

Mittwoch, 24. Juni 2015 | 12:52 Uhr

Bozen – Biolife ist weit mehr als eine reine Produktschau. Das breitgefächerte Angebot mit über 2.000 Produkten aus ganz Italien und darüber hinaus wird von zahlreichen kulturellen und informativen Terminen für Endverbraucher und Fachbesucher begleitet.

Biolife hat sich inzwischen zur wichtigsten Plattform für regionale, biologisch zertifizierte Qualitätsprodukte in ganz Italien entwickelt. Dies zeigen unter anderem die ständig steigenden Besucherzahlen und immer mehr Aussteller aus dem Ausland, die die Messe als Sprungbrett für den italienischen Markt nutzen.

Erstmals findet Biolife 2015 an vier aufeinanderfolgenden Tagen statt von Donnerstag 19. Bis Sonntag 22. November. Diese Entscheidung erfolgte aufgrund zahlreicher Anfragen und konnte nun endlich in die Tat umgesetzt werden. Damit verlängert sich die Messedauer um einen Tag und ermöglicht sowohl Ausstellern als auch Besuchern noch mehr Gelegenheit für eine fachliche Auseinandersetzung, vermehrte Fortbildungsangebote sowie Zeit für Gespräche und Geschäftsabschlüsse.

Auch die zwölfte Auflage wird die Erfolgsgeschichte der 2004 entstandenen Biolife weiterschreiben: rund 200 mittel- bis kleinstrukturierte Betriebe präsentieren auf der Leistungsschau für ausschließlich (!) regionale und zertifizierte, biologische Qualitätsprodukte den vielen Privat- und Fachbesuchern die ganze Vielfalt dieses noch immer prosperierenden Marktes.

Das Fachpublikum besteht vorwiegend aus Küchenchefs, Gastronomen und Hoteliers und schätzt die Unverfälschtheit und Qualität der dargebotenen Lebensmittelspezialitäten in Bioqualität. Auch die Kombination mit der Fachmesse für Lebensmittelintoleranzen und eine ausgewogene Ernährung, Nutrisan, hat sich als richtige Entscheidung bestätigt. Diese kompakte Sonderschau umfasst das gesamte Spektrum an speziellen Lebensmitteln, Zusatzstoffen und Dienstleistungen, die für Intoleranzen, Allergien und ernährungsbedingten Gesundheitsbeschwerden sowie für vegetarische und vegane Ernährung benötigt werden und zieht ein äußerst ernährungs- und qualitätsbewusstes Publikum an, das sich als perfekte Ergänzung zur Biolife erwiesen hat.

Alle weiteren Infos unter: www.biolife.it/de

Von: ©mk

Bezirk: Bozen