Am 29. März will Großbritannien aus der EU austreten

Britische Wirtschaft hat Ende 2018 fast stagniert

Freitag, 04. Januar 2019 | 15:56 Uhr

Die britische Wirtschaft verfällt wenige Monate vor dem EU-Austritt nahezu in Stagnation. Im vierten Quartal 2018 dürfte es nur zu einem Wachstum von 0,1 Prozent gereicht haben, schlussfolgerte das Institut IHS Markit am Freitag aus den Ergebnissen seiner Firmen-Umfrage. “Die Wirtschaft hat viel, wenn nicht allen Schwung verloren, den sie noch im Sommer hatte”, sagte James Smith von der Bank ING.

Im dominierenden Dienstleistungssektor war die Stimmung im November und Dezember so schlecht wie auf dem Höhepunkte der Finanzkrise im März 2009 nicht mehr. “Um die Konjunktur vor einem Schrumpfen zu bewahren, ist Klarheit über den Brexit dringend geboten”, mahnte Markit-Chefvolkswirt Chris Williamson. In etwa zwei Wochen sollen die britischen Abgeordneten über die Pläne von Premierministerin Theresa May zum Austritt aus der EU abstimmen, der am 29. März über die Bühne gehen soll. Der Ausgang des Votums ist völlig ungewiss.

Die britischen Verbraucher fragen unterdessen weniger Kredite nach. Diese legten im November nur noch um 7,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat zu, so die Bank of England. Das war das geringste Wachstum seit März 2015.

Von: APA/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Britische Wirtschaft hat Ende 2018 fast stagniert"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
19 Tage 11 h

Die Briten werden den Tag an dem sie sich für den Brexit entschieden haben, verfluchen.

p.181
p.181
Tratscher
19 Tage 9 h

@Dagobert

Und die Schweizer den Tog bejubeln, an dem sie net beigetretn sein

nok
nok
Tratscher
19 Tage 2 h

@p.181
Ja warum haben wir uns dann nicht den Schweizern angeschlossen???

diamant
diamant
Grünschnabel
19 Tage 10 h

die Briten sind die einzigen die checken daß sich die EU in die Sackgasse manövriert. Sehr intelligenter und weitsichtiger Schachzug………….schaumer mal in 10 Jahren ob sich der Austritt nicht als ein Vorteil entpuppt……………..

Mikeman
Mikeman
Kinig
19 Tage 9 h

@ Dagobert
Wie es aussieht kennst du die Engländer scheinbar in keinster Weise.
Glaubst du wirklich die lassen sich mit den EU Hanseln ein,da bist wohl total auf dem Holzweg, England ist Amerika und niemand wird denen anschaffen was sie zu tun haben und das wird fuür ewig so sein.

Rechner
Rechner
Superredner
18 Tage 20 h

@mikemann hast du dir den Vertrag abgesehen. Sie Treten gar nicht aus.
Du wirst sehen.

Supergscheider
Supergscheider
Tratscher
19 Tage 10 h

In absehbarer Zeit werden wir die Auswirkungen des Brexit sehen,wehe die Befürworter behalten Recht,dann kann das Europäische Parlament zu einem Flüchtlingsheim umfunktioniert werden.

l OneManArmy l
l OneManArmy l
Superredner
19 Tage 4 h

Konns nit glaben das monch uner denkt des isch a guate idee seitens Großbritannien.
Dei sein a vrdommte Insel dei souguat wia olls mit Europa gehondlt hot.
Wearts schun nou sechn wia des nor weart… Monch einer scheint zu vrgessn das die EU mear beinholtet als Flüchtlingsverteilung.

wpDiscuz