US-Präsident Trump hatte erneut Strafzölle angekündigt

China droht bei neuen US-Zöllen mit Vergeltung

Donnerstag, 06. September 2018 | 13:19 Uhr

Chinas Handelsministerium droht den USA bei neuen Zöllen mit Vergeltung. Die Regierung in Peking werde die Auswirkungen neuer Zölle genau beobachten, sagte ein Ministeriumssprecher am Donnerstag. Falls nötig, würden Maßnahmen ergriffen, um negative Auswirkungen zu vermeiden. Zugleich erklärte das Ministerium, China und die USA seien weiterhin im Dialog, um den Handelsstreit zu lösen.

US-Präsident Donald Trump hatte zuletzt angekündigt, zusätzliche Zölle von 25 Prozent auf chinesische Importe im Wert von 200 Mrd. Dollar (172,7 Mrd. Euro) zu verhängen.

Am Mittwoch teilte Trump mit, die Gespräche mit China dauerten an. Die USA seien aber noch nicht so weit, ein Handelsabkommen mit der Volksrepublik abzuschließen. Trump fordert von China einen stärkeren Schutz geistigen Eigentums, einen besseren Marktzugang für US-Produkte und einen Abbau von Subventionen. Er stört sich am Handelsdefizit der USA mit China, das zuletzt bei 375 Mrd. Dollar lag.

Von: APA/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "China droht bei neuen US-Zöllen mit Vergeltung"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Amadeus
Amadeus
Grünschnabel
17 Tage 21 h

Die Natur und die Gesundheit der Menschen würde es sicher begrüßen wenn der internationale Handel mit Schiffsverkehr und Luftfahrt stark eingeschränkt würde. Deshalb weitermachen mit Strafzöllen oder am besten mit Import und Exportverboten, Ausnahme lebensnotwendige Waren.

wpDiscuz