Umfrage der Notenbank

Coronavirus-Einbruch von Argentiniens Wirtschaft erwartet

Samstag, 08. August 2020 | 05:05 Uhr

Die Coronavirus-Pandemie dürfte die ohnehin schon gebeutelte argentinische Wirtschaft noch etwas härter treffen. Laut einer Umfrage der Notenbank des Landes unter 44 Ökonomen wird das Bruttoinlandsprodukt dieses Jahr um 12,5 Prozent einbrechen.

Vor einem Monat waren die Experten noch von einem Minus von zwölf Prozent ausgegangen. Das einst reichste Land Südamerikas hatte sich bereits im Mai zum neunten Mal in seiner Geschichte für zahlungsunfähig erklärt.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz