Experten gehen von Rezession aus

Deutsche Volkswirte zeichnen düsteres Bild: “Es kommt dicke”

Samstag, 27. August 2022 | 15:06 Uhr

Unternehmen und Verbraucher in Deutschland gehen nach Einschätzung von Volkswirten führender Wirtschaftseinrichtungen schweren Zeiten entgegen. “Mit Blick auf die vielen Unsicherheiten – ich denke, wir haben einen harten Winter vor uns”, sagte die “Wirtschaftsweise” Veronika Grimm in einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Katharina Utermöhl von der Allianz beschrieb die Situation noch drastischer: “Wir gehen fest von einer Rezession aus.”

Und diese werde nicht milde ausfallen. Die Chefvolkswirtin der staatliche KfW-Gruppe, Fritzi Köhler-Geib, sieht ebenfalls dunkle Wolken am Horizont: “Für die deutsche Wirtschaft kommt es derzeit dicke.” Deutschland stehe “eine Art Bereinigung bevor”, sagte Utermöhl, eine grundsätzliche Neuausrichtung, die in ihrer Grundsätzlichkeit die Herausforderungen bei der Bewältigung früherer Krisen übertreffe. Dies werde sich auch in Firmenpleiten niederschlagen. “Es wird einige Unternehmen geben, die schaffen es einfach nicht mehr.”

Hauptproblem seien die hohen Preise, vor allem für Energie. Bei einer Inflationserwartung von bis zu zehn Prozent und galoppierenden Preisen etwa für Gas und Strom seien die Verbraucher zum Sparen gezwungen. Ausgaben für andere Anschaffungen müssten zurückgestellt werden. “Die zuletzt kräftig gestiegene Sparneigung zeigt, wie groß die Sorgenfalten bei den Verbrauchern sind. Der sich abzeichnende Verlust an realer Kaufkraft – bedingt vor allem durch die hohen Energiepreise – dürfte der schärfste Gegenwind sein”, sagte Marc Schattenberg, Volkswirt und Arbeitsmarktexperte bei Deutsche Bank Research.

Christoph Siebecke von der Oldenburgischen Landesbank sieht die Situation etwas günstiger. Er erwartet keine schwere Rezession in Deutschland. “Was hilft: Die Lieferketten sind nicht mehr so stark gestört, wie wir das schon einmal gesehen haben. Auch der Preis fürs Rohöl ist ein Stück von dem entfernt, was wir schon einmal hatten”, betonte er. “Die deutsche Wirtschaft ist sehr kompetitiv und anpassungsfähig. Sie hat sich im ersten Halbjahr besser geschlagen als gedacht. Im zweiten Halbjahr wird es allerdings ungemütlicher”, prophezeit auch er.

Schattenberg allerdings warnt: “Die hohen Energiepreise setzen sowohl die Industrie als auch die Dienstleistungsbranche unter Druck. Dadurch dürfte die Belastung für die Konjunktur umso kräftiger ausfallen.” Köhler-Geib forderte eine nationale Strategie zur Sicherung von Fachkräften. Denn: Bei vielen Unternehmen seien die Auftragsbücher derzeit noch voll. “Wer dann über die nötigen Fachkräfte verfügt, kann sich glücklich schätzen”, sagte sie.

Auch Veronika Grimm erklärte: “In vielen Branchen werden massiv Fachkräfte gesucht. Die Frage ist, ob man bereit ist, die Löhne anzupassen. Das würde wiederum die Inflation treiben.” Diese werde durch Verteuerungen infolge des Wegfalls des Neun-Euro-Tickets sowie des Tankrabattes ohnehin nach oben gehen. Wie Köhler-Geib und Utermöhl verwies auch Grimm auf zusätzliche Risiken aus dem Ausland. Die noch immer vorhandenen Probleme bei Lieferketten oder die Dürre in einigen Weltregionen drückten auch in Deutschland auf die Konjunktur. “Auch die globale Konjunktur kühlt sich ab”, sagte Utermöhl.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

79 Kommentare auf "Deutsche Volkswirte zeichnen düsteres Bild: “Es kommt dicke”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

keine Angst liebe deutsche ihr habts ja die Grünen, es wir alles gut😂

Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

So sig holt is
Zum Glück hammer die Grünen und es hat sich ausgemerkelt.
Die Frau hat uns mit ihrer Politik schon tief genug in die S…… geritten!

Hustinettenbaer
1 Monat 5 Tage

@Look_at_Yourself
Nicht zu vergessen: BASF-Helmut und VW-/Gazprom-Gerd rührten die Sch…. an.
Da dacht ich schon, schlimmer kann´s nicht werden. Aber dann überholt der Scholzomat die Low Performer rechts auf dem Standstreifen.
Dicht gefolgt von BlackRock-Lobbyist Merz und Porsche-Lindner.

https://www.lobbycontrol.de/2021/01/friedrich-merz-ein-top-lobbyist-als-parteivorstand/

OrtlerNord
OrtlerNord
Superredner
1 Monat 5 Tage

@Hustinettenbaer
Jetzt gib mal zu den bekanntesten fünf Österreichischen und Italienischen Politik deine Einschätzung ab. Da bin ich mal gespannt!

Gievkeks
Gievkeks
Superredner
1 Monat 5 Tage

@So sig holt is:
Mit den Grünen wäre die Abhängigkeit vom russischen Gas nicht da und wir müssten die albernen Diskussionen gar nicht führen! So siehts nämlich aus.

Dank Genies wie dir, die die Grünen einfach aus Prinzip schon seit Jahrzehnten nicht ernst nehmen haben wir jetzt den Salat.

Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Hustinettenbaer
Wo du recht hast, hast du recht.

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Superredner
1 Monat 5 Tage
@So sig holt is: was hat man den Grünen in Deutschland konkret anzukreiden? An der aktuellen Abhängigkeit vom russischen Gas sind (fast) alle Schuld außer den Grünen. Dass man Putin nicht schon früher die Grenzen aufgezeigt hat, auch daran sind die Grünen am allerwenigsten Schuld. Und dass man nicht schon vor Jahrzehnten vermehrt in die Erneuerbaren investiert hat, um das Klima zu schützen und die dazu nötige Schlüsselrechnologie nun von China kommt (z.B. Batterien, Solarzellen und Windräder), wird man auch nur schwer den Grünen ankreiden können. Bin bei konkretere Vorwürfen gerne für Diskussionen offen, aber es ist schwierig auf Posts… Weiterlesen »
OrtlerNord
OrtlerNord
Superredner
1 Monat 5 Tage

@Gievkeks
Geht’s dir eigentlich gut im Kopf!!!
Die Grünen haben mit der Abhängigkeit vom Russlandgas aber überhaupt nichts zu tun!

OrtlerNord
OrtlerNord
Superredner
1 Monat 5 Tage

@OrtlerNord
giev…..
oder war das ironisch gemeint?

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@Look_at_Yourself mag sein, war nie unbedingt ein merkelfreund, aber die Grünen sind nicht gerade bekannt dafür der Wirtschaft anzukurbeln, eher im Gegenteil… und genau das bräuchte es in solchen Situationen nun mal

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@Gievkeks woher willst du das wissen? Hellseher?? ich sehs nur zb bei den südtiroler grünen… wollen erneuerbare Energie, sind aber gegen jeden Staudamm, weils die fische und den natürlichen bachlauf stört… sind gegen Windkraft, weils die Zugvögel stört… sind teilweise gegen photovoltaik, da es das Landschaftsbild stört und man am gipfel davon geblendet wird aufgrund der Spiegelung des Lichtes… wir hätten den Salat so oder so gehabt, das ist sicher

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@Selbstbewertung sie waren auch in letzer zeit nie in der Regierung, also ists ganz leicht nicht daran schuld zu haben oder?

schluiferer_sepp
schluiferer_sepp
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

@OrtlerN
Wir schaffen das. ™️

Summer
Summer
Superredner
1 Monat 5 Tage
@look at Die grüne Laier der schlechten Merkelpolitik: 1. Seit 2011 mit dem Atomausstieg über 2015 Flüchtlingskrise bis Covid-19 haben die Grünen die Kanzlerin beinahe heiliggesprochen. 2. Um vom eigenen Unvermögen abzulenken, man denke an den tiefen Knicks Habecks vor einem autoritären Scheich ohne irgendwelche Verträge zu erhalten, muss Merkel den Sündenbock geben für alles. 3. Hat die AfD gerufen, Merkel muss weg, haben sich die linken Kräfte mokiert und heute sind die linken Kräfte der Abgesang auf Merkel. Tatsache ist: Deutschland ging es in den 16 Jahren noch nie so gut wie unter Merkel. Und last but not least:… Weiterlesen »
Summer
Summer
Superredner
1 Monat 5 Tage

Gievkeks
Liebe Grüße an Habeck, der in Arabien den Stiefellecker des Despoten gab.
Umd die Friedenspartei Ost gerade in Deutschland die größte Kriegstreiberpartei umd Bärbock war die erste westliche Politikerin die sich mit Schutzweste und Militärhelm in irgendwelchen ukrainischen Frontgraben ablichten ließ. Natürlich ist dies die neue feministische Außenpolitik.
Nein, auf solche bigotten, heuchlerischen PolitikerInnen kann ich gerne verzichten.

Summer
Summer
Superredner
1 Monat 5 Tage
Selbstbewertung Nomen est omen. Denken Sie mal daran, wei viel Grundlagen die Grünen in 7 Jahren Regierung 1998 bis 2005 gelegt haben? Dosenpfand und Ökosteuer, von der 95% der Deutschen was mitbekommen oder gespürt haben. Na gut, beim Bombardieren von Serbien hat Fischer noch einen Farbbeutel abbekommen. Heute sind die Grünen die größte Kriegstreiberpartei und die ÖRR bis zum Lanz machen mit dem alleinigen Deutungsanspruch der Wirklichkeit tapfer mit. Grotesk wenn Hofreiter mittlerweile Waffenexperte ist und Michael Kretschmer eine Ende des Krieges und Aufnahme der diplomatischen Verhandlungen fordert und dabei von Lanz abhekanzelt wird, wobei er sich drei weitere Gäste… Weiterlesen »
Summer
Summer
Superredner
1 Monat 5 Tage

@ortlernord
Doch und wie, ansonsten konnten sie wohl kaum rechnen, wenn sie AKW und Kohlekraftwerke abschalten wollten. Da wussten sie genauestens, dass dies nur mit Gas überbrückt werden kann, wenn grüne Anwohner weder Windräder noch Stromtrassen, egal ob unterirdisch oder überirdisch, in ihrer Nähe haben wollten.
Aber egal, bigott und heuchlerisch waren die Grünen seit ihren Anfängen schon.

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Superredner
1 Monat 5 Tage

@So sig holt is: “sie waren in letzter Zeit auch nie an der Regierung, also” konnten sie auch nie Wirzschaftskompetenz beweisen…..

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Superredner
1 Monat 5 Tage

@Summer: Sebrenicia war ein unvorstellbaren Verbrechen. Soll man alle Schandtaten durchwinken? Was wäre die Alternative gewesen, was ist bei Putin die Alternative? Gibt es konkrete Gegenvorschläge? Was war falsch an der ökologischen Bewegung? Hätte es nicht mehr davon gebraucht, statt die Abhängigkeit von Russland zu erhöhen? Welche Pläne hat denn Kretschmet, außer die Energiewende zu verzögern, wie bereits in den letzten 30 Jahren? Ist das zeitgemäße Politik, immer weiter so?

Gievkeks
Gievkeks
Superredner
1 Monat 5 Tage

@Summer:
Habeck hat sich aber nicht selbst in die Situation gebracht, sondern die vor ihm. Die eigene Meinung und in Folge die Taten müssen sich an die Ist-Situation anpassen, sonst ist man im Grunde hirntot.

Die Grünen sind die einzige Partei in Deutschland mit Politikern, die überhaupt nachvollziehbare Statements abgeben und sich trauen gewisse Sachen vor der Kamera zu sagen. Alle anderen stellen seit Jahrzehnten nur Herumdruckser und Schwurbler, so viel Text und nix gesagt, eigentlich schade um die Sendezeit.
Außer der AfD.., die trauen sich zwar so einiges aber sind halt nicht zurechnungsfähig.

Gievkeks
Gievkeks
Superredner
1 Monat 5 Tage

@Summer:
Ohje, die die sich gegen Windräder in der Nähe wehren sind in der Regel ganz gewiss keine Grünen-Wähler..
Oder sind dir die Worte Bayern und CSU kein Begriff?

Hustinettenbaer
1 Monat 5 Tage

@OrtlerNord
Bei den Nachbar-Flachpfeifen kenn ich mich nicht so aus. Zu viele Nachbarn und Potentiale.
Jedenfalls kann ich mir die Highlights des italienischen Intrigantenstadels nicht in unserem vorstellen. Da läuft es – offiziell – weniger barock und krachert ab.

Hustinettenbaer
1 Monat 5 Tage

@Summer
Grüne, Rote, Schwarze, Gelbe und Braune sind keine Heiligen und allwissend. Das erwarten, denke ich, ihre Wähler auch nicht.
Die Mehrheit der Bevölkerung ist pragmatisch und verlangt für ihr Geld ein Mindestmaß an Professionalität. Sowohl von der Politik als auch den Medien. Und ja, da hapert es gewaltig.

Summer
Summer
Superredner
1 Monat 5 Tage

Selbstbewertung
Alles nur Fragen, keine Antworten und vor allem kein einziges Argument.
Und P.S. Kretschmer ist nicht seit 30 Jahren MP. Und Kretschmann als MP in Baden-Württemberg hat trotz Grüne im MP-Amt verhältnismäßig nicht einen Deut mehr geleistet als Sachsen. Zumal Baden-Württemberg seit 70 Jahren Geld scheffelt und Sachsen 1990 ruiniert war.
Sonst noch Fragen?

Summer
Summer
Superredner
1 Monat 5 Tage

Gievkeks
Naja, sie trauen sich was zu sagen? Der Märchenonkel Habeck erzählt heiße Luft, mit der die Deutschen vielleicht im Winter heizen können? Denn der Vertrag mit dem diktatorischen Scheich kam nicht zustande, die Gasumlage hat er verbockt, sodass jetzt gebau was bleibt an den Leistungen Habecks?
Ja genau, heiße Luft des Märchen Märchenonkels in Bullerbü.

Summer
Summer
Superredner
1 Monat 5 Tage

Gievkeks
Naja, mal besser in Bayern recherchieren, wer die Verhinderer sind, selbst wenn sie einen Kuckuck aus der Kreidezeit ausgraben müssen, um künstlich ein Vogelschutzgebiet feststellen zu lassen, um Windrad oder Stromtrasse zu verhindern. Und so was fallen proportional häufiger Grünwählern als CSUler ein.
So schauts aus!

Summer
Summer
Superredner
1 Monat 5 Tage

Histinettenbär
Genau das Word dem grünen Märchenerzähler in diesem Winter auf dem Kopf fallen. Mal schauen, ob er dann endlich vor der Kamera weint, denn seine Stimme ist jetzt schon so als wolle er jeden Moment weinen. Alles nur heuchlerisches Spuelen von Emotionen. Und alle sitzen diesem Rattenfänger auf, von der Presse bis zu den Bürgerinnen.

Gievkeks
Gievkeks
Superredner
1 Monat 5 Tage

@Summer:
Pff, Bayern hat hauptsächlich wegen der verrückten Abstandsregel die geringste Dichte an Windrädern. Und die kommt von der CSU und zwar ganz gewiss nicht auf Druck von Grünen-Wählern.

Aber netter Versuch.

Gievkeks
Gievkeks
Superredner
1 Monat 5 Tage

@Summer:
Alle Politiker verbocken die ganze Zeit Sachen. Unter anderem weil manche Dinge unlösbar sind.
Habeck hat in den letzten Monaten mehr Klartext geredet als viele Politiker in ihrer ganzen Amtszeit und das wird auch die von Cum Ex Scholz mit einschließen.
Und das sehen viele so.

OrtlerNord
OrtlerNord
Superredner
1 Monat 5 Tage
@Summer selten so ein Schwachsinn gelesen!!! Die CDU hat den ausstieg aus der Kernenergie beschlossen und das ist auch richtig so. Wir hinterlassen unseren Kinder ein Berg von hochverstrahlten Material und haben bis zum heutigen Tag noch nicht einmal im Ansatz ein schlüssiges Entsorgung konzept. Der Ausstieg aus der Kohleverstromungist bei dem co2 Ausstoß eines Braunkohlkraftwerks eigentlich auch logisch. Der Ausstieg hier wurde auch von CDU beschlossen. Es wurde einfach zu wenig für regenerativen Energieerzeugung getan. Die Unterstellungen das nur die Grüne Bewohner der Stromtrasse dagegen protestieren ist einfach verlogen bis oberflächlich Bayern ( CSU) hat keinen Meter Leitung genehmigt… Weiterlesen »
OrtlerNord
OrtlerNord
Superredner
1 Monat 5 Tage

@Summer
Die BW ler sind mit Kretschmann soweit ich das beurteilen kann ganz zufrieden.
Die Kandidaten der CDU waren wohl kaum wählbar! BW und Sachsen zu vergleichen ist schon extrem schwierig. Die Länder sind einfach zu unterschiedlich strukturiert.

Frank
Frank
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@Summer Du hast bei der Aufzählung der grünen Glanztaten den Afghanistankrieg vergessen, auch unter dem ehemaligen Steinewerfer Fischer.
Und richtig, auch wenn ich für Frau Merkel nichts übrig habe, muß man anerkennen, daß gerade sie Deutschland zu dem Wohlstand gebracht hat, den die Ampel in wenigen Wochen komplett verspielt hat.
Warum wohl äußern Leute wie Frau Baerbock seit Wochen ihre Angst vor einem Protestherbst und -Winter, wenn sie angeblich ihrem Amtseid folgen und Alles für das Wohl des Landes tun?

Ischjolougisch
Ischjolougisch
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage
Selbstbewertung
Selbstbewertung
Superredner
1 Monat 5 Tage

@Summer: die Fragen sind die Antworten, nur etwas höflicher formuliert!

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Superredner
1 Monat 5 Tage

Dosenpfand und Ökosteuer und den Lanz samt allen öffentlich Rechtlichen Sendern als größte Skandale und linksfaschistischen Meinungsterror zu bemühen kommentiert sich von selbst. Manche glauben nur mehr an sich selbst oder ihren Gleichgesinnten. Ein perpetuum mobile mit Ingredientien einer sich selbst erfüllenden Prophezeiung!

Summer
Summer
Superredner
1 Monat 5 Tage

Ischjolougisch
Lustiges Bürschchen: Habeck wird von damals bis heute für sein Kreidefressen gerügt, wohl sicher nicht, weil er toll ist.
https://www.sueddeutsche.de/politik/bundestag-schleswig-habeck-bedauert-ruecktritt-von-kreisvorsitzendem-der-gruenen-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-220708-99-955342

Summer
Summer
Superredner
1 Monat 5 Tage

Selbstbewertung
Dann spar dir deine rhetorischen Fragen, denn die lösen kein Problem und sind aegumentationslos.

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Superredner
1 Monat 5 Tage

@Frank: das klingt ja so, als ob die Grünen das Dilemma eingebrockt hätten, in dem sich Deutschland (und die ganze Welt) aktuell befindet!?

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Superredner
1 Monat 5 Tage

@Frank: der ISAF Einsatz in Afghanistan basiert auf einem UNO Mandat von 2001 und wurde auch explizit in weiteren UN Mandaten verlängert….das zur Einordnung….

Zugspitze947
1 Monat 4 Tage

Look:dümmer gehts nimmer ? Frau Merkel hat Milliardenaufträge weltweit geholt und eine sehr besonnene Politik betrieben ! Scholz ist dagegen eine graue Maus 🙁

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@Gievkeks Ich denke, die Grünen sind weltweit nicht ernst zu nehmen. Was vielversprechend begonnen hat, artete in ein Tohuwabohu von Anschauungen, ohne Konzept und einheitliche Zielsetzng, und Charakteren aus. Die Grünen sind gewiss eine gute Partei in Sachen Unweltschutz, doch von allem anderen sollen sie die Finger lassen.

Ischjolougisch
Ischjolougisch
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

@Summer.. was hat das jetzt mit ihren dreisten Lügen zu tun?

pfaelzerwald
1 Monat 3 Tage

@summer
Deutschland ging es nicht wegen, sondern trotz Merkel ganz gut.

pfaelzerwald
1 Monat 3 Tage

@gievkeks
Die meisten Widerstände gegen Windräder

gibt es in Rheinland-Pfalz und Niedersachsen .

Ischjolougisch
Ischjolougisch
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Summer
Was hat das mit deinen populistischen Fehlinformationen zu tun?

Gievkeks
Gievkeks
Superredner
1 Monat 3 Tage

@pfaelzerwald:

Rheinland-Pfalz: 9 Anlagen/100km²
Niedersachsen: 13 Anlagen/100km²

Bayern: 1,6 Anlagen/100km²

Mag sein, dass es in NRW/Rheinland-Pfalz mehr öffentlichen Widerstand gibt, aber in Bayern ist der Widerstand schon im System CSU verankert. Öffentlicher Protest nicht notwendig, da wird schon beim Weissbier-Treffen im Hinterzimmer dafür gesorgt, dass alles so läuft wies soll.

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@Summer
Zahlt dir jemand etwas dafür , dass du einen solchen Mist schreibst?
Tipp an dich:
ZDF POLITBAROMETER !

Joosi
Joosi
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Leider ist das erst Anfang… In ein paar Jahren wird sicher eine Regierung geben die für Frieden sorgen wird…

OrtlerNord
OrtlerNord
Superredner
1 Monat 5 Tage

Joo….
Wie oberflächlich ist die Aussage eigentlich!
Hat Deutschland einen Krieg begonnen oder hat sie eigenen Angriffer unterstützt?

Summer
Summer
Superredner
1 Monat 5 Tage

Ortlernord
Nein, nicht Deutschland hat einen Krieg begonnen, die Grünen sind mit Bärbock im ukrainischen Schützengraben noch vor dem Einmarsch der Russen seit Anfang an die größten Kriegstreiber. Das sollte genug zum Denken geben.

Joosi
Joosi
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Bist sehr schlecht informiert, ist nicht mein schuld

Joosi
Joosi
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Die deutschen haben immer nur ihre Arbeit gemacht

OrtlerNord
OrtlerNord
Superredner
1 Monat 5 Tage

@Summer
selten so ein Schwachsinn gelesen!
Offensichtlich hast du ein Problem mit Frauen! Putin hat sein Nachbarland mit einem Angriffskrieg der widerlichsten Art überzogen mit einer Begründung die verlogener nicht sein kann und du findest das in Ordnung!?

Summer
Summer
Superredner
1 Monat 4 Tage

OrtlerNord
Problem mit Frauen? Schlechter Ablenkungsversuch. Nenne ich in meiner Kritik an den Grünen öfter Habeck oder Bärbock? Und damit ist Ihr Ablenkungsmanöver wieder enttarnt.

ieztuets
ieztuets
Superredner
1 Monat 6 Tage

Des hott sowieso niamar long aso weitergien gekennt, Auto bauen Auto bauen Auto bauen und die Städte und Autobuhnen erstickn in Verkehr!

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 5 Tage

Du fährst Rad?

oli.
oli.
Kinig
1 Monat 5 Tage

Wir wohnen auf dem Land, die Busse fahren schlecht . Dann noch G – Behindert , darum kommt auch ein Bike etc. nicht in Frage.
Alle wollen weg von Auto , noch sind die FFF und Co jung und gesund . Im Alter kann es die auch Treffen , aber es gibt keine Autos mehr , vielleicht hat jeder ein E – Heli.🤣

Tigre.di.montana
Tigre.di.montana
Superredner
1 Monat 6 Tage

Russlands verbrecherischer Krieg kostet auch unser Geld.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 5 Tage

Och Menno!

inni
inni
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

“Deutsche Volkswirte zeichnen düsteres Bild“

Die Italiener hobm olm schun a positivere Einstellung zum Leben und zu der Zukunft als die Deitschn. Denen fehlt die Fantasie und die Gabe, aus dem Wenigen das beste draus zu machen und verstehen “l‘arte di arrangiarsi“❗️

PuggaNagga
1 Monat 5 Tage

Der Italiener ist sicher nicht der blödeste und in der EU!
Manchmal etwas unbeholfen und rückständig, aber kreativ und nicht der Dümmste im Bunde.

OrtlerNord
OrtlerNord
Superredner
1 Monat 5 Tage

inni…..
Ja ist so, aber Italien hat schon viele viele Jahre nur durch Kredite über seine Verhältnisse gelebt!
Italien dürfte wahrscheinlich die größte Verschuldung in der EU haben! Gratuliere

pfaelzerwald
1 Monat 2 Tage

@OrtlerNord
Wird wohl so sein.

OrB
OrB
Kinig
1 Monat 5 Tage

Liebe Wirtschaftsweise, man lässt in ganz Europa die Mittelschicht ausbluten also brauch es keine hellseherischen Fähigkeiten um eine Rezension voraussagen.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 5 Tage

Vor Wochen wurde uns gesagt, es gibt Wirtschaftswachstum, wenn auch wenig, da sagte ich , es kommt Rezession! Da Experten gelesen, nicht politisch motivierten Unsinn! Sie kommt!

Summer
Summer
Superredner
1 Monat 5 Tage

Sie kommt nicht. Also nur Teil der grünen Drohkulisse.

OrtlerNord
OrtlerNord
Superredner
1 Monat 5 Tage

@Summer
An Oberflächlichkeit kannst du dich nur selber schlagen!

Summer
Summer
Superredner
1 Monat 5 Tage

OrtlerNord
Schon wieder kein Argument in der Sache, sondern nur gegen die Person?
Schlechte Ablenkungsversuche. Bitte im nächsten NLP-Kurs besser aufpassen.

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Naja dann fahren die Leute einmal weniger im Urlaub und kaufen weniger bei Zalando Mist. Bei 18 Grad Raumtemperatur stärkt nur den Körper!

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Superredner
1 Monat 5 Tage

Jeder Wirtschaftsaufschwung geht irgend wann zu Ende. Habe keine Zweifel, dass sich Deutschland davon erholen wird und insgesamt die Wirtschaft ganz Europas zukunftsfähiger und unabhängiger von Diktaturen wird. Aus Krisen kann man lernen.

Frank
Frank
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Ach, indem man jetzt Öl und Gas aus Aserbaidshan will? Zur Erinnerung, das ist jenes diktatorisch geführtes Land, das vor einem Jahr mit Hilfe der Türkei Armenien überfallen und Schule, Krankenhäuser, … bombardiert hat. Von dort will Habeck neuerdings Rohstoffe. Klingelt es langsam mal?

Rosenrot
Rosenrot
Superredner
1 Monat 5 Tage

Ständiges Wachstum kann es nicht geben, es war klar, dass es nicht immer so weitergehen würde. Reiseweltmeister Deutschland muss sich nun eben etwas einschränken und statt 4 mal im Jahr nur mehr 2 mal in den Urlaub fahren 😉! 

oli.
oli.
Kinig
1 Monat 5 Tage

Es kann nicht 50ig Jahre immer steil nach oben gehen (2008 Ausnahme ) , immer weiter und weiter .
Aber die Leute was die Ampel gewählt haben , sehe alles zu 101 % positiv.
Die deutschen waren auch verwöhnt , wer keine Arbeit hat oder Asyl , bekommt Geld , Wohnung , Nebenkosten etc. bezahlt , noch 3 Kinder und da kommen schnell mal 3500 € Netto zusammen.

Das ist jammern auf hohen Niveau , andere Länder geben dem Volk nicht so viel.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 5 Tage

Eines vergisst du dabei. Ihne Wirtschaftswachstum funktioniert das System nicht. Darun liegt der grundlegende Fehler!

pfaelzerwald
1 Monat 2 Tage

@oli
Deutschland schafft sich ab.

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Geht es den Leuten gut, geht es auch der Wirtschaft gut und nicht umgekehrt wie immer wieder von Deppen behauptet wurde.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 5 Tage

Experten gehen davon ? Der Dümmste müsste das inzwischen kapiert haben! REZESSION!

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

So kommt es, wenn eine Partei in der Regierung sitzt, die ein Fähnlein im Wind ist.

OH
OH
Superredner
1 Monat 4 Tage

Wenn der deutsche Industrie-Motor anfängt zu stottern, na dann gute Nacht !!!

wpDiscuz