Deutschlands Finanzminister befürchtet "schwere Rezession"

Deutschland befürchtet kompletten russischen Gas-Lieferstopp

Freitag, 24. Juni 2022 | 03:36 Uhr

Deutschlands Wirtschaftsminister Robert Habeck hält es für möglich, dass Russland nach dem Wartungsintervall der Gaspipeline Nord Stream 1 gar kein Gas mehr liefert. Auf die entsprechende Frage sagte er im RTL Nachtjournal am Donnerstag: “Ich müsste lügen, wenn ich sagen würde, ich befürchte es nicht.” Deutschlands Finanzminister Christian Lindner meinte im ZDF, Gas sollte wegen der aktuellen Knappheiten nicht mehr für die Stromerzeugung verwendet werden.

Es werde zum Heizen und für bestimmte industrielle Prozesse benötigt, ergänzte Lindner. Bei komplett gefüllten Gasspeichern würde Deutschland ganz ohne Lieferungen aus Russland zweieinhalb Monate auskommen, erklärte der Chef der deutschen Bundesnetzagentur, Klaus Müller, gegenüber dem ZDF. Das gelte für einen durchschnittlich kalten Winter. Daraus folge, Deutschland brauche zusätzliche Lieferanten und müsse auch Gas einsparen.

Habeck glaubt, dass das Argument technischer Probleme vom Kreml vorgeschoben sei, vielmehr handle es sich um eine politische Maßnahme. “Und wer weiß schon, was die nächste politische Maßnahme ist. Also, sorgenfrei bin ich da nicht.” Auf die Frage, ob er sich vorstellen könne, dass sich die Gasrechnungen verdreifachten, sagte Habeck: “Das ist nicht auszuschließen (…) ja, das ist im Bereich des Möglichen.” Es komme eine Preiswelle auf Deutschland zu, die faktisch nicht mehr abzuwenden sei.

Die reduzierten Lieferungen von russischem Gas könnten nach Einschätzung von Habeck auch als Zeichen für wirksame Sanktionen gegen Russland interpretiert werden. “Es ist richtig, Putin bekommt Geld durch den Verkauf fossiler Energien, aber er kann sich davon immer weniger kaufen, weil der Westen so viele Güter sanktioniert hat”, erklärte Habeck in RTL Direkt laut einer Mitteilung des Senders. “Und weil er sich mit diesem Geld nichts mehr kaufen kann, sagt er: Dann brauche ich das Geld nicht mehr, und ich reduziere das Gas. Das ist auch ein Zeichen, dass die Sanktionen höchst wirksam sind.”

Habeck befürchtet angesichts der drohenden Gastnotlage einen Domino-Effekt hin zu einer schweren Rezession. “Das Risiko, dass Energieversorger möglicherweise in eine ökonomische Lage kommen, wo sie nicht mehr Geld am Markt aufnehmen können, um Gas einzukaufen” sei hoch, sagte Habeck in den ARD-Tagesthemen laut Vorabmeldung. Es müsse verhindert werden, “dass sie aus dem Markt rausfallen”.

Er befürchte “eine Art Lehman-Brothers Effekt im Energiemarkt”, der dann auch die Stadtwerke, die Wirtschafts- und Industrieunternehmen und die Verbraucher betreffe. “Und dann hat man einen Dominoeffekt, der zu einer schweren Rezession führen würde.” Er werde dafür Sorge tragen, das zu verhindern, so Habeck.

Unterdessen plädierte eine Mehrheit der Deutschen für einen längeren Betrieb der Atomkraftwerke. Für eine Verlängerung der Laufzeiten über Jahresende hinaus sprachen sich dem ARD-Deutschlandtrend zufolge 61 Prozent der Befragten aus, 32 Prozent seien dagegen, hieß es.

Von: APA/Reuters

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

19 Kommentare auf "Deutschland befürchtet kompletten russischen Gas-Lieferstopp"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
brunner
brunner
Universalgelehrter
17 h 58 Min

Ja wenn man jahrelang alles mit der rosaroten Brille sieht, die Bundeswehr totspart, Akw’ s nach der Reihe vom Nerz nimmt( wobei in ganz Europa neue gebaut werden), dann darf man sich nicht wundern wenn man mit dem Rücken zur Wand steht…

Zugspitze947
14 h 17 Min

brunner: …Wer baut AKWs ? Est jetzt denken welche darüber nach,ausser Frankreich plante keine Nationvor diesem Krieg neue AKWs 🙁

Daktari
Daktari
Tratscher
20 h 53 Min

Ja ihr müsst nur mehr Panzer und Sanktionen organisieren , dann bekommt ihr den Oberbau ihr schlauen Grünen

N. G.
N. G.
Kinig
17 h 48 Min

Als grösste Massnahme bei Sanktionen gegenüber Russland wurde immer wieder ein Gas Embargo gefordert und behauptet das würde Putin am meisten schaden. Das wird es sicherlich zum Teil tun aber es ist schon Ironie, wenn Putin diesen Gashahn selbst zudreht und die angeblich größte Waffe gegen ihn aus dem Spiel nimmt.

Neumi
Neumi
Kinig
14 h 43 Min

Es kommt halt alles auf den Zeitpunkt an. Putin ist durchaus bewusst, dass der Großteil von Europa von Russland abhängig ist. Der Zeitpunkt für den Angriff war gut gewählt.

Zugspitze947
14 h 16 Min

Neumi>: das mag sein,aber der Verlierer wird er sein und vor allem sein Volk 🙁

N. G.
N. G.
Kinig
12 h 14 Min

@Zugspitze947 Sein Volk! Ein Putin wird such nie als Verlierer sehen, sonst hätte er nie Krieg geführt.

Neumi
Neumi
Kinig
11 h 11 Min

@Zugspitze wir werden sehen. Kommt darauf an, was das Ziel ist.
Kriege sind Mittel zum Zweck. Über den Zweck gibt es ausreichend Spekulationen, aber keine Fakten.

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
23 h 7 Min

Wer jemand eine Grube gräbt fällt selbst hinein.

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
17 h 48 Min

Die Goas kralt so long bis sie letz lig!

Hustinettenbaer
17 h 16 Min

Putin ist Putin. Er eskaliert, dreht den Spieß um:
Ihr wollt von “meinem” Gas weg ? Den Wunsch erfüll ich euch. Zu einem Zeitpunkt, den ich bestimme. 

War auch beim prognostizierten Kriegsbeginn Mittwoch so.
„Kriege in Europa beginnen selten an einem Mittwoch“, „Ich kann, soweit es Russland betrifft, versichern, dass es an diesem Mittwoch keinen Angriff geben wird. Es wird auch in der kommenden Woche keine Eskalation geben, oder in der Woche danach, oder im kommenden Monat“, sagte Russlands EU-Botschafter Wladimir Tschischow”

Ukraine-Konflikt: „Kriege in Europa beginnen selten an einem Mittwoch“ – WELT

Buffalo
Buffalo
Tratscher
14 h 50 Min

Die ganzen Maßnahmen helfen Russland und China zu unerwarteter Stärke und stürzen Europa in den Abgrund.
Danke an unsere Politiker.

Zugspitze947
14 h 14 Min

Buffalo: wohl eher wird Russland wirtschaftlich ruiniert werden,denn auf Jahrzehnte werden sie KEIN Technologie aus dem Westen bekommen 🙁

Sigo70
Sigo70
Superredner
12 h 13 Min

@Zugspitze947 brauche sie die? Schon die Rubelentwicklung verfolgt?

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
6 h 48 Min

Kommt doch alles aus China. Made in Germany ist Harz 4, Die Auswanderer und Prine Charming. Das Land der Biefke

Scarface
Scarface
Grünschnabel
16 h 35 Min

Wenn Grüne plötzlich mit der eigenen Ideologie konfrontiert werden. Das Volk wird die Quittung ausstellen.

ieztuets
ieztuets
Tratscher
15 h 12 Min

Ja wenn das alles so einfach wäre, wie hier viele der Meinung sind…

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
14 h 37 Min

Die Grüner wird’s freuen. Weg von flüssige Brennstoffe zurück in das Mittelalter. Juhu…..

Chicco
Chicco
Tratscher
14 h 19 Min

Die Geister die ich rief !! Unsere EU. Politiker sind allesamt auf der Stelle zu entlassen !!

wpDiscuz