Sky-Alps-Chef Gostner zufrieden - bald kommt ein fünftes Flugzeug

“Die Leute wollen fliegen”

Mittwoch, 14. September 2022 | 08:11 Uhr

Bozen – Nach über einem Jahr regulären Flugbetriebs mit mittlerweile vier Flugzeugen zeigt sich Josef Gostner zufrieden. Der Chef der Sky Alps erklärt gegenüber der Zeitung Alto Adige, dass es keine Proteste mehr wegen des Fluglärms gebe. “Unsere Dash sind sehr leise.” Bald will Gostner ein fünftes Flugzeug anschaffen und die Liste der Flugziele weiter ausbauen. Antwerpen und Billund wurden kürzlich in das Programm aufgenommen und bald will die Sky Alps auch Frankfurt und London ansteuern. So sieht es zumindest der Plan von Gostner vor.

Man arbeite derzeit an einem Abkommen mit der Lufthansa für Fernziele. “Unsere Passagiere können dann direkt auf der Lufthansa-Webseite ihr Fernziel buchen und der Flug von Bozen nach Frankfurt ist automatisch dabei.

Für das Jahr 2023 erwartet sich der Chef der Alpenfluglinie einen Passagierzuwachs. Die Leute haben Lust, zu fliegen. Er geht von einem Anstieg der Passagiere um die 30 Prozent aus. “Dieses Jahr” – so schätzt Gostner – “werden wir voraussichtlich 90.000 Passagiere befördern.” Der eingeschlagene Weg sei richtig. Auf die Frage, ob er den Kritikern und Skeptikern etwas sagen wolle, meint Josef Gostner: “Nein, nichts Besonderes.”

 

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

64 Kommentare auf "“Die Leute wollen fliegen”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
giggi
giggi
Neuling
20 Tage 20 h

Innsbruck stellt die Flüge nach Frankfurt ein und schickt die Passagiere mit dem Bus nach München…
In Bozen will man die Flüge nach Frankfurt zukünftig anbienen…

Finde den Fehler!!!!

Tina1
Tina1
Superredner
20 Tage 19 h

Die Gostners weigern sich in der Realität anzukommen. Man spricht von Insolvenzen, Schließungen usw. und die meinen wegen 5 Hanseln brauchts 5 Flieger..🙈

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
20 Tage 17 h

@Tina1 Ich fliege von Bozen aus zu wichtigen internationalen Flugdestinationen, somit in die ganze Welt, einfach super.
Für Stubenhocker leider nicht geeignet !

genau
genau
Kinig
20 Tage 16 h

Da verwechselst du wohl etwas!
Es gibt sogar mehrere Flüge am Tag von Innsbruck nach Frankfurt!

Hier die Flüge für den 19.10.22

MartinSchmidt
MartinSchmidt
Tratscher
20 Tage 15 h

Man sollte anstatt in Zuganbindungen an die umliegenden Flughäfen investieren…

Dagobert
Dagobert
Kinig
20 Tage 14 h

@Tina1
Wos 5 Hanselen? Voaussichtlich 90 tsd. Passagiere!
I staun selbr 🙄

primetime
primetime
Kinig
20 Tage 13 h

@Tina1 ist halt blöd wenn die “Realität” nicht bei jedem ankommt und das Geschäft läuft damit und es weitergeführt werden kann

Tina1
Tina1
Superredner
20 Tage 12 h

Jo logisch🤣

primetime
primetime
Kinig
20 Tage 11 h

Glaubst du etwa Gostner macht das zum Spaß und Geld verbrennen? Wenn sich das Geschäft nicht rentiert wird zugesperrt. Er heißt Gostner und nicht Caritas

Gandalf
Gandalf
Grünschnabel
20 Tage 9 h

Wenn Bozen die Passagiere nach Frankfurt per Bus nach Innsbruck karren würde, dann könnten die dwn Bus nach München nehmen

Tina1
Tina1
Superredner
19 Tage 21 h

Und dann kann man ja um Essensgutscheine anfragen.

pingoballino1955
pingoballino1955
Superredner
19 Tage 19 h

Tina 1,und zudem noch SAUTEUER!

Zugspitze947
20 Tage 20 h

90.000 Passagiere sind lächerlich WENIG und NIEMALS rentabel ! Ausser Andere Schiessen da Geld zu…….. vielleicht doch das Land ? 👌😢😝

So ist das
20 Tage 17 h

Das kommt noch.
Hauptsache recht behalten 😡

Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
20 Tage 14 h

Gostner hat heuer schon ca. 70 Millionen Übersteuer für seine Unternehmen bezahlt.
Du solltest dir nicht über Dinge den Kopf zerbrechen, von welchen du offensichtlich keine Ahnung hast.

primetime
primetime
Kinig
20 Tage 13 h

bei einer Lufthansa mag es nicht rentabel sein, aber bei einer so kleinen Fluggesellschaft mit wenig Personal und kleinen Flieger wohl doch?

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
20 Tage 11 h

primetime@

i nodi vengono sempre al pettine!

abwarten… mal sehen …

Mikeman
Mikeman
Kinig
20 Tage 8 h

@ ischJOwurscht
Sie haben vollkommen recht,
für Hinterwäldler ist alles machbar ,mkt solchen Abenteurn haben sich ganz andere Wirtschaftskolosse die Zähne ausgebissen.😂

tom
tom
Universalgelehrter
18 Tage 22 h

@Eppendorf bitte um die Bilanz

Hausdetektiv
Hausdetektiv
Superredner
20 Tage 18 h

finde ich gut, man kann direkt von bozen nach frankfurt oder rom fliegen und von dort in die ganze Welt. man spart sich die fahrtkosten und autobahn und Parkgebühren um nach München oder mailand zufahren.

Jonny Cash
Jonny Cash
Neuling
20 Tage 17 h

Ja genau, weil der Flug nach Frankfurt, bzw. Rom ist ja gratis.

Goennenihrwichtigtuer
20 Tage 16 h

Rom bisch mitn Zug schneller, billiger und umweltfreundlicher. Wenns je a sinnloser Strecke geben hot donn de noch rom… Ausgeschlossen politiker..

MartinSchmidt
MartinSchmidt
Tratscher
20 Tage 15 h

Flüge nach Rom und anderen Destinationen wo es direkte Zugverbindungen gibt gehören verboten!

primetime
primetime
Kinig
20 Tage 13 h

@Goennenihrwichtigtuer Hast du verlässliche Quellen um zu sagen dass der Strom für die Züge aus grünen Quellen stammt?

tom
tom
Universalgelehrter
20 Tage 12 h

@Goennenihrwichtigtuer ein Monat Vorlaufzeit nicht mal 40€

tom
tom
Universalgelehrter
20 Tage 12 h

@MartinSchmidt Österreich hat Kurzstreckenflüge mit einer fixen start-/Landegebühr belegt um dir unattraktiv zu gestalten

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
20 Tage 11 h

Goennenihrwichtigtuer@

diese Destination, wollte vor allem unser Landes Luis! BZ-Rom-BZ!

Wurscht ob im Flieger “damals” wirklich 10 Leute an Bord waren…..

Goennenihrwichtigtuer
20 Tage 10 h

Die beste Quelle zu dem Thema wäre natürlich Herr Gostner persönlich… In der Zwischenzeit vertraue ich darauf dass die Angaben auf Google Schlagwort “strommix Italien” korrekt weiter geleitet wurden….

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
19 Tage 9 h

primetime@

dank deutscher Regierung, wird ab 1.1.2023 auch der Strom der mit Atomkraft gewonnen wird, GRÜN sein!

*das ist genau mein Humor!!!*

tom
tom
Universalgelehrter
18 Tage 22 h

@ischJOwurscht Dank der EU

Plusminus
Plusminus
Grünschnabel
20 Tage 19 h

Täglich wird berichtet, daß alles teurer wird, daß immer mehr Menschen in finanziellen Nöten sind und es noch schlimmer wird, wer fliegt da no mit den teuren Flügen von Bozen aus in den Urlaub?

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
20 Tage 16 h

@Plusminus
die Reichen fliegen, die haben immer mehr Geld und denen ist es egal wieviel es kostet. Können es vielleicht sogar von der Steuer abschreiben, wer weiss?

Tina1
Tina1
Superredner
20 Tage 16 h

Plusminus ..wie man an den Plus/minus Drckern sieht die Möchtegern V.I.P’s

N. G.
N. G.
Kinig
20 Tage 13 h

@Plusminus Ja, das wird behauptet. Alle sind plötzlich verarmt. Daran erkennt man die übertriebene Diskussion der ach so armen Bürger hier.
Der stink normale Südtiroler hat immer noch genug Geld von Bozen zu fliegen, auch wenn da die Preise teurer sind.

Plusminus
Plusminus
Grünschnabel
20 Tage 9 h

Mir ist sehr wohl bewusst, daß in Südtirol noch sehr viel Wohlstand herrscht, sehr viele mit Eigenheim (zum Großteil Häuser), 2 Autos, 3 mal im Jahr inUrlaub fahren usw.

Tina1
Tina1
Superredner
19 Tage 21 h

Essens-Gutscheine gibts auch, da tut halt wer kann.

Savonarola
20 Tage 18 h

dann waren die Nachhaltigkeitstage also umsonst

Fungizid
Fungizid
Tratscher
20 Tage 17 h

Nein die haben 2,4 Mio € gekostet hahahah

magari
magari
Superredner
20 Tage 16 h

@Savonarola: Die Anfahrt zum Flughafen in Bozen ist jedenfalls nachhaltiger.

genau
genau
Kinig
20 Tage 16 h

@Fungizid

😄😄

Paladin
Paladin
Tratscher
20 Tage 13 h

Naja Nachhaltigkeit ist ja zurzeit ein Schlagwort. Flieger sind nicht immer Klimasünder. Es kommt darauf an wie viele Menschen wie weit weg wollen. Mit der Verteufelung sollte man vorsichtig sein. Es kann nämlich sein, das die Kiwi die auf dem Tisch liegt weniger Nachhaltig ist, als ein Flug von Bozen nach Sardinien!

tom
tom
Universalgelehrter
20 Tage 12 h

@Fungizid die waren nicht gratis, aber so gesehen komplett umsonst

Techno Guy
Techno Guy
Tratscher
20 Tage 19 h

Die Flughafen-Gegner sind alle verstummt und fliegen nun selber gerne ab Bozen!

Jeder der einmal ab Bozen geflogen ist war begeistert!

Goennenihrwichtigtuer
20 Tage 16 h

Zwischen verstummen und mundtot machnen gibt es einen kleinen aber feinen Unterschied… Und ich nehme an du beziehst die Begeisterung auf privatjet Besitzer die im lockdown über uns schwebten im wahrsten Sinne des Wortes? 😅

jefferson
jefferson
Tratscher
20 Tage 16 h

I fliag iatz holt amol Ibiza umi 🥂😎🏖🛩

jefferson
jefferson
Tratscher
20 Tage 15 h

Glai amol a por minus😂…wol awia viel Neider umer 🫣😃😃

primetime
primetime
Kinig
20 Tage 13 h

Viel Spaß!

Goennenihrwichtigtuer
20 Tage 19 h

Ja sehr gefragt, hab ich letztes mal gemerkt.. Spontanumfrage an die community… Wer von euch hatte in einem Flug von bz mehr Passagiere als Besatzung..? Ich frag für nen freund…😂🙈

diskret
diskret
Superredner
20 Tage 16 h

Bald kommt die Pleite

Goennenihrwichtigtuer
20 Tage 13 h

Hon a die Befürchtung mit selle absurde Artikel preventive einglullt zu werdn um die Akzeptanz einer bevorstehenden Rettung mit stuier Gelder zu steigern…

ste
ste
Superredner
20 Tage 19 h

der flughafen sollte nur für einheimische sein punkt

Savonarola
20 Tage 17 h

die Leute sind in der Schule auch immer gerne geflogen

Galantis
Galantis
Superredner
20 Tage 17 h

..sprechen sie über sich selbst? Nur die Deppen und Faulenzer sind in der Schule geflogen, die Mehrheit nicht!

primetime
primetime
Kinig
20 Tage 13 h

@Galantis so würd ich das nicht stehen lassen. Es gibt auch Personen welche aufgrund anderer Probleme geflogen sind – womöglich nicht mal eigenverschulden

Vonmiraus
Vonmiraus
Tratscher
20 Tage 17 h

Soviel zum Thema Umweltschutz…😡

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
20 Tage 15 h

Jedes Land sollte zumindest einen funktionierenden zivilen Flughafen haben.

Jonny Cash
Jonny Cash
Neuling
20 Tage 15 h

Land wäre halt noch genauer zu definieren, Staat, Region, Provinz?
Aber wieso nicht gleich jede Stadt?

ghostbiker
ghostbiker
Universalgelehrter
20 Tage 19 h

die Leut brauchn is Geld für die gonze Preispolitik u.net noch sinnlos minonder fliagn.

wanderratte
wanderratte
Grünschnabel
20 Tage 10 h

Bravo Gostner, lei weiter so. Flugplatz und Flieger sind super, im Landeanflug stiller als der Zug. Abkommen mit Lufthansa wäre sicher von Vorteil.

N. G.
N. G.
Kinig
20 Tage 13 h

Glaube die fliegen jetzt auch Hamburg an, muss ich mal testen. Grins

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
20 Tage 11 h

N.G.@

https://www.elbphilharmonie.de/de/

dort hin??? LOL

tom
tom
Universalgelehrter
19 Tage 22 h

woher weiß der gostner, was ich will, fliegen gehört nicht dazu

pingoballino1955
pingoballino1955
Superredner
19 Tage 19 h

VONWEGEN ,maximal 4 Flüge mit Start und Landung sind geplant? Schon vergessen?

Babba
Babba
Grünschnabel
19 Tage 19 h

Fühl mi va der Aussage “die Leute wollen fliegen” genau Null betroffen – zumindest in der Hinsicht konn i an kloanen Beitrag zun Klimaschutz leisten, wenn i schon nit af’s Auto verzichten konn… I verstea die Leit nit, de so sorglos in die Zukunft schaugn, pardon, fliagn kennen – irgendwie sein sie zu beneiden… 🤔

wpDiscuz