Drei kleine Motoren in den Drehgelenken sorgen für Stabilität

DJI zeigt neues Kamera-Stabilisierungssystem für Smartphones

Donnerstag, 01. September 2016 | 15:02 Uhr

Der für Multicopter bekannte Hersteller DJI zeigt auf der Elektronikmesse IFA in Berlin mit dem Osmo Mobile ein Kamera-Stabilisierungssystem für Smartphones. Drei Achsen richten das Smartphone aus und sollen etwa Erschütterungen ausgleichen. Damit sollen verwacklungsfreie Aufnahmen gelingen.

Das Osmo Mobile verbindet sich per Bluetooth mit dem Smartphone. Der Akku soll mehr als vier Stunden halten. Smartphones müssen mindestens 5,9 Zentimeter breit sein, um in die Halterung zu passen. Maximal möglich sind knapp unter 8,5 Zentimeter. Der Osmo Mobile kostet rund 339 Euro.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz