Über dem Resort in Orlando sollen bald Vorarlberger Gondeln schaukeln

Doppelmayr soll Seilbahn in Disneyworld Orlando bauen

Montag, 11. Dezember 2017 | 11:00 Uhr

Der Vorarlberger Seilbahnhersteller Doppelmayr wird angeblich eine Seilbahn in Disneyworld in Orlando (Florida) bauen. Der neue Skyliner soll verschiedene Themenparkbezirke, Resorts und die Disneys World Studios verbinden, berichteten die “Vorarlberger Nachrichten (VN)” in ihrer Montagausgabe. Aus der Firmenzentrale in Wolfurt hieß es auf APA-Anfrage “kein Kommentar”.

Die neuen Pläne für das Verkehrssystem in Disneyworld stellte das Walt Disney World Resort am Freitag in Florida vor. Doppelmayr wurde im Anschluss daran von der Online-News-Plattform “Theme Park Insider” als Erbauer der neuen Gondelbahn genannt, die pro Kabine zehn Passagiere fassen soll. Bereits seit dem Frühjahr arbeiteten Auftragnehmer an der Anlage, hieß es. Doppelmayr hat in Orlando bereits im Jahr 2014 eine 676 Meter lange Breitspur-Standseilbahn, den Hogwarts Express, im Universal Orlando Resort errichtet.

Von: apa