Kreml-Herrscher gibt sich kämpferisch

Putin: Europa begeht “wirtschaftlichen Selbstmord”

Dienstag, 17. Mai 2022 | 17:30 Uhr

Der russische Präsident Wladimir Putin hat die europäische Energiepolitik als “wirtschaftlichen Selbstmord” bezeichnet. “Der Verzicht auf russische Energieressourcen bedeutet, dass Europa systematisch, für eine langfristige Perspektive die Region mit den höchsten Energiekosten in der Welt wird”, sagte Putin. Er äußerte sich am Dienstag bei einer Sitzung zur Entwicklung der Öl-Wirtschaft.

Die Energiegroßmacht hatte stets gelassen reagiert auf die Sanktionen des Westens im Zuge des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine, darunter auch auf ein US-Einfuhrverbot für russisches Öl. Russland profitiert insgesamt von den hohen Öl- und Gaspreisen. Putin sagte, dass schon jetzt die hohen Energiepreise die Konkurrenzfähigkeit der Industrie in der EU schmälerten. Das Land selbst will verstärkt nach Asien umschwenken.

Schon jetzt verliere Europa im Vergleich zur Konkurrenzfähigkeit anderer Regionen, so Putin. Dieser Prozess werde sich beschleunigen. Er meinte, Europa ignoriere den Schaden für die eigene Wirtschaft. Dabei sei klar, dass einzelne Länder eine so hohe Abhängigkeit etwa von russischem Öl hätten, dass sie nicht dauerhaft darauf verzichten könnten. Ungarn etwa unterstützt Pläne für ein Öl-Embargo der EU gegen Russland nicht.

Putin sprach von nicht durchdachten chaotischen Schritten einiger “Partner”, die Russland für sich selbst zu Nutzen machen müsse. Angesichts der Vielzahl von Sanktionen, die auch die Fördertechnik bei der Öl-Gewinnung betreffen, forderte er die Entwicklung eigener technischer Grundlagen.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

34 Kommentare auf "Putin: Europa begeht “wirtschaftlichen Selbstmord”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Suedtirolfan
Suedtirolfan
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Betroffene Hunde bellen – – und Putin ist betroffen !

Mikeman
Mikeman
Kinig
1 Monat 9 Tage

Ganz genau und Paopenheimer deinesgleichen verstehen nicht wo das hinführt.nur so weiter dann ist die Armut vor der Tür.

Mico
Mico
Superredner
1 Monat 9 Tage

europa wird es so in 5 jahren nicht mehr geben…. die nato macht den rest…. unsere energiepolitik macht den anfag…. wir haben politiker die nur Marionetten der usa sind….

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

@Mikeman
Du bist halt von uns allen der schlauste – wer sich nicht Wehrt – lebt verkehrt ! ! !

Staenkerer
1 Monat 9 Tage

@Mikeman es geat holt so wie a im kloanen, kloansten rahmen: um erpressbar zu wern muaß man an fehler gemocht hobn oder dich obhängig gemocht hobn, nor hot man de wahl: losst man sich nor damit erpressen mocht man no an fehler dazua oder mocht sich no obhängiger, ober ba boaden bleib man für immer erpressbar! entscheidet man sich onderst muaß man sein fehler zuagebn oder de obhängigkeoz beenden, des werd sicher herbe folgn hobn und jeden der den schritt wog zruggwerfn, ober lei auf den weg erlong man wieder de freiheit zur selbsentscheidung!

Das Omen
Das Omen
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Warum nimmt eigentlich niemand diesen Vollpfosten aus dem Spiel?? Hat doch bei Saddam und Osama auch geklappt…

aschpele
aschpele
Tratscher
1 Monat 9 Tage

@Das Omen
Hat bei Saddam ja prima geklappt – dafür gabs ISIS. Und Osama war eh nicht mehr relevant, als er ausgeknipst wurde.
Und außerdem schnallt ihr Leuchten nicht, dass nach Putin eher ein noch Schärferer kommt als andersrum.

tanzbaer
tanzbaer
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

@das Omen…und was ist dann passiert?

Das Omen
Das Omen
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

@aschpele Super Einstellung! Nur nicht in Nachbars Garten kacken, er könnte ja zurückkacken…

Mico
Mico
Superredner
1 Monat 9 Tage

hier geht es um viel mehr…. ganz einfach… dir weltmacht wird neu geregelt….

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

@aschpel
Dass nach Putin ein noch schärferer kommt das weißt du ganz genau .
Bist du Hellseher oder doch nur ” Halbwissender ” ?

Staenkerer
1 Monat 9 Tage

@Mico maaaa … momentan will woll lei oaner de weltmacht neu regeln ….noch seiner vorstellung und unter seinen befehlen …oder?

TKirk
TKirk
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Hallo Das Omen

was man bei diesen Spielen aber nicht vergessen sollte, und was die Gesichte schon zig mal gezeigt hat, aus Freunden werden Feinde und auf Feinden werden Freunde.

mewa
mewa
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Nach Putin gibt es endlich demokratische Wahl in Russland.

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 8 Tage

@ mewa Putin ist auch ‘demokratisch’ gewählt 🙂
Wer erinnert sich an das Zitat “Vote Governeur Marley. If there’s only one candidate, there’s only one choice”?

Nee, ganz ehrlich, ich denke “freie” demokratische Wahlen werden wir in Russland noch eine ganze Weile nicht sehen,

mewa
mewa
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@Neumi was ist Putin? Putin hat alle Gegner von vorne ausgeschlossen (vergiftet, verhaftet oder sowas) um keine Gegner zu haben. Und das nennt man demokratisch gewählt?

Sun
Sun
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

In diesem Falle hat Skrupellosputin leider recht, wir schaden die Europäische Wirtschaft um einiges mehr  als die Russische.
Der Euro sinkt der Rubel steigt. Ein Schuss ins eigene Knie.

Gievkeks
Gievkeks
Superredner
1 Monat 9 Tage
@Sun: Der Rubel-Kurs ist nur eine Fassade. Die Maßnahmen die ergriffen wurden um ihn zu stützen sind extrem, aber bewirken gar nix gegen die Sanktionen. In Wirklichkeit gehts der russischen Industrie, die durch und durch vom Westen abhängig ist ziemlich dreckig und das fängt jetzt erst an. Autos mit Airbags oder ABS sind in Russland nicht mehr drin. Der größte russische Flugzeughersteller schafft nur 10 größere Flugzeuge im Jahr. Usw.. Die Russen sind technisch sogar recht innovativ, aber was Skalierung und Serienproduktion angeht, komplette Fehlanzeige. Nebenbei rennen ihnen derzeit viele gut Ausgebildete weg, die es sich leisten können. Russland wird… Weiterlesen »
Gievkeks
Gievkeks
Superredner
1 Monat 9 Tage

@Sun:
PS: Russland sucht derzeit in ihren Gefängnissen nach Programmierern. So gut scheint es da wohl nicht zu laufen.

Amadeus
Amadeus
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Wladimir, Wladimir du falscher Fuffziger, lenke nicht von deinem unmenschlich-grausamen Angriffskrieg auf die Ukraine ab. Europa beschliesst die Sanktionen gegen Russland doch nicht zum Spass. Langfristig wird aber Russland durch totale wirtschaftliche Ignorierung des Westen in die Röhre gucken.

Hoferbua
Hoferbua
Tratscher
1 Monat 9 Tage

@Amadeus besteht die Erde bei dir nur aus – USA, Kanada, Europa, Australien und Neuseeland? Mal an den rest der Welt gedacht? Es gibt immer jemand der profitieren wird

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 9 Tage

…dann kann Putin ja beruhigt sein…schaumir mol wers länger aushält…

aschpele
aschpele
Tratscher
1 Monat 9 Tage

@Doolin
I bin mir sicher, dir gian deine pledn Sprüch nit aus, lei konn mon de nit fressn!

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

Naja, wo er recht hat, hat er recht. Aber unsere doofen Politiker und Konsorten schnallen das nicht. Leidtragend ist leider, wie immer,das normale Volk.

Gievkeks
Gievkeks
Superredner
1 Monat 9 Tage

@der echte Aaron:
Warum bist du eigentlich nicht in der Politik? Du weißt ja bei allen Thema immer die beste Lösung.

DontbealooserbeaSchmuser
1 Monat 9 Tage

Nürchtern betrachtet hat er vollkommen Recht. Wir bekommen nach der horrenden Inflation, ausgelöst durch die selbstzerstörerische, korrupte Geldpolitik der Zentralbanken, auch noch extreme Erhöhungen für Treibstoffe und Gas zu spüren, den tollen Sanktionen sei Dank!

Russland erhält mehr Geld für sein Öl von Indien und China, als es durch die langfristigen Verträge mit europäischen Staaten erhalten hätte.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 9 Tage

Na, damit könnte er gar nicht so falsch liegen. Jedenfalls sind sie seit Jahren dabei es zu versuchen! Da könnte der Krieg eventuell nur das letzte Glied sein..!

Galantis
Galantis
Superredner
1 Monat 9 Tage

..schauen wir mal in einigen Jahren wer besser da steht Russland oder Europa!

Chrys
Chrys
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

Wenn ich über Wirtschaft rede dann sorge ich mich fuer mein/unser Wohl, da interessiert mich relativ wenig welche Perspektiven andere haben. Auch habe ich immer Zweifel warum jemand anderes uns einen guten Rat geben will. Da wird er wohl selbst einen großen Vorteil darin sehen. 

Stadtler
Stadtler
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Wenn Putin das sagt, bedeuted dies, dass Europa auf dem richtigen Weg ist.

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Superredner
1 Monat 9 Tage

Besser ein unterstellter “wirtschaftlicher Selbstmord” (den es nicht geben wird) als zigtausendfacher Mord (den es tatsächlich gibt)….

Leopard
Leopard
Neuling
1 Monat 9 Tage

Es sollte nicht immer nur ums Geld gehen..

Zugspitze947
1 Monat 7 Tage

Der Mörder und KRiegsverbrecher stöhnt -jammert und verliert jeden Tag hunderte Junger Soldaten ! Europa und die friedliche Welt hält die Sanktionsfolgen gut aus und wird sehr bald UNABHÄNGIG von seinem Öl oder Gas sein ! Dann ist Russland für lange Zeit erledigt 😡😝👌

Mr.X
Mr.X
Tratscher
1 Monat 6 Tage

Der Putin hot do leider vollkommen Recht. Die Politik in Europa isch viel zu dumm um zu verstian wos do olles obgeat und mir wern ins no olle unschaugn. Do werd nicht mehr besser, lei olleweil letzer.

wpDiscuz